Google-Stadia-App verrät kommende Neuerungen: Spielen auf nicht zertifizierten Geräten und mehr

0

In der Entwicklung ist auch eine Chat-Funktionalität inklusive Voice-Chat für die Android-App.

In Vorbereitung soll zudem die Möglichkeit sein, dass Testversionen von Spielen zeitlich begrenzt – möglicherweise auch Stadia-Pro-exklusiv – seitens der Spieleentwickler zur Verfügung gestellt werden können.

Der Code gab außerdem Aufschluss über geplante Verkaufs-Events.

So soll es neben dem Black Friday mitunter auch Rabatte im Rahmen einer Back-to-School-Aktion geben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Derzeit ist Stadia auf das Spielen mit Controller ausgelegt, hier arbeitet man wohl derzeit an einem On-Screen-Controller als Alternative zur Bedienung mittels des Smartphone-eigenen Touchscreen Im Code finden sich Anhaltspunkte auf die Touch-Steuerung, wenn Stadia ohne verbundenen Controller gestartet wird Unterstützt das Spiel zudem eine native Touch-Steuerung – wie beispielsweise Monopoly – so soll auch diese künftig nutzbar werden

Stadia ist bisher bekanntlich auf Smartphones nur spielbar, wenn man ein ausgewähltes, zertifiziertes Gerät benutzt – oder die Desktop-Ansicht im mobilen Chrome-Browser erzwingt.

Sonderlich viele Geräte außerhalb der eigenen Pixel-Reihe besitzen derzeit keine Zertifizierung, erst kürzlich kamen hier aber beispielsweise die OnePlus-8-Geräte hinzu.

Hier bereitet man nach den Erkenntnissen möglicherweise auch den Start auf nicht zertifizierten Geräten vor.

Hin und wieder verrät eine App etwas über kommende Features oder Geräte – nicht unbedingt offensichtlich, häufiger jedoch mal bei einem Blick in den entsprechenden Code.

So nun geschehen bei 9to5Google, welche sich Stadia 2.

19 unter die Lupe genommen haben.

Ob diese Neuerungen ausreichen? Derzeit muss Stadia einiges an Kritik aushalten und auch an verfügbaren Spielen bleiben die großen Fänge wohl bislang aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply