Historische SpaceX-Kapsel „Endeavour“ -Docks an der Internationalen Raumstation

0

Das Raumschiff Crew Dragon mit den NASA-Astronauten Doug Hurley und Bob Behnken sollte gegen 10:30 Uhr ET auf der umlaufenden Plattform andocken.

Die historische SpaceX-Kapsel hat am Sonntagmorgen, weniger als 24 Stunden nach dem Start vom Kennedy Space Center in Florida, an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt.

Docking bestätigt – Crew Dragon ist an der @space_station angekommen! pic.twitter.com/KiKBpZ8R2H

Live-Webcast des Testfluges von Crew Dragon mit den @ NASA-Astronauten @AstroBehnken und @Astro_Doug – https://t.co/bJFjLCzWdK https://t.co/qalF7oCJO6

Aber die Kapsel erreichte die Station ungefähr 15 Minuten vor dem Zeitplan, wobei SpaceX in einem Livestream bestätigte, dass die Kapsel um 10:16 Uhr MEZ andockte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Andocken war vollautomatisch, aber die Astronauten waren in ihre unter Druck stehenden Startanzüge zurückgekehrt und hatten im Falle eines Problems ihre Helmvisiere für das Andocken geschlossen.

Elon Musks SpaceX startete um 15.22 Uhr die Rakete Falcon 9 mit den Astronauten vom Kennedy Space Center. ET am Samstag, das erste Mal in der Geschichte der menschlichen Raumfahrt, dass ein privates Unternehmen Menschen in die Umlaufbahn gebracht hat.

“Willkommen zu Hause @AstroBehnken und @Astro_Doug! Amerikas zwei Lieblingsväter im Weltraum haben an die @Space_Station angedockt “, twitterte der NASA-Administrator Jim Bridenstine, nachdem das Raumschiff angedockt hatte.

Hurley (53), ein pensionierter Marine, und Behnken (49), ein Oberst der Luftwaffe, werden ein bis vier Monate an Bord der ISS mit einer dreiköpfigen Besatzung verbringen, die sie in die Station führte.

Der Start ist auch die erste bemannte Mission, die seit fast einem Jahrzehnt aus US-amerikanischem Boden ins All aufsteigt. Der ursprüngliche Start des Unternehmens am 27. Mai wurde aufgrund von schlechtem Wetter und anderen schlechten Startbedingungen verschoben.

Irgendwann im Sommer kehren sie vor der Küste Floridas auf die Erde zurück.

“Nach dem Abspritzen direkt vor der Atlantikküste Floridas werden Dragon und die Astronauten schnell vom Go Navigator-Bergungsschiff von SpaceX geborgen und nach Cape Canaveral zurückgebracht”, heißt es auf der SpaceX-Website.

Aber er fügte hinzu, dass der Start “hoffentlich der erste Schritt auf dem Weg zu einer Zivilisation auf dem Mars” sei.

Nach dem Start am Samstag sagte der Milliardär Musk den Reportern, dass die Rückkehr der Kapsel in gewisser Weise gefährlicher sein werde als ihr Start.

Die Mission kommt, wenn die USA zwei Krisen gleichzeitig bewältigen – mit mehr als 100.000 Toten inmitten der anhaltenden Coronavirus-Pandemie und einer Woche wachsender Unruhen über den Tod von George Floyd, einem schwarzen Mann, in Polizeigewahrsam, der gewaltsame Zusammenstöße zwischen Polizei und Polizei auslöst Demonstranten im ganzen Land.

SpaceX

Share.

Leave A Reply