Honor X10: 5G-Smartphone zum günstigen Preis vorgestellt

0

Das IPS-Display des Geräts kommt ohne Notch daher, weil Honor auf eine Pop-Up-Kamera setzt.

Außerdem setzt man auf eine Touch-Abtastrate von 180 Hz.

Auch die Hauptkamera mit 40 (Weitwinkel, f/1.

8) + 8 (Ultra-Weitwinkel, f/2.

4) + 2 (Tiefensensor, f/2.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

4) Megapixeln liest sich gar nicht schlecht.

Der Akku mit 4.

300 mAh lässt sich mit 22,5 Watt wieder aufladen.

Das Honor X10 setzt auf Android 10 mit der Oberfläche MagicUI 311 Die Google-Dienste sind in China sowieso nicht an Bord, würden aber auch in Europa fehlen, da es sich um einen neueren Chip handelt In China erscheint das Honor X10 sowohl in Ausführungen mit 6 als auch 8 GByte RAM und 64 bzw 128 GByte Speicherplatz – erweiterbar über einen NM-Kartenslot

Honor hat heute für den chinesischen Markt das neue Smartphone X10 mit 5G-Unterstützung vorgestellt.

Als SoC dient hier der Kirin 820 mit acht Kernen.

Ein Import dürfte sich aber nicht so sehr lohnen, denn bei der chinesischen Version dieses Geräts fehlen sowohl NFC als auch das LTE-Band 20.

Eventuell folgt aber ja noch eine Variante für den hiesigen Markt.

Honor X10 – Technische Daten

In China startet das Honor X10 mit 6 / 64 GByte bei umgerechnet etwa 250 Euro.

Wer auf ca.

290 Euro erhöht, erhält dann den doppelten Speicherplatz.

Soll auch der RAM auf 8 GByte ansteigen, dann fallen umgerechnet ca.

310 Euro an.

Die weiteren, technischen Daten des Smartphones findet ihr unten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply