Huawei FreeBuds 3i: Neue True-Wireless-Kopfhörer erscheinen am 15. Mai 2020 in Deutschland

0

Im Lieferumfang liegen vier verschiedene Silikonaufsätze bei Außerdem sind die Huawei FreeBuds 3i nach Schutzklasse IPX4 resistent gegen Schweiß und Wasser Eine Akkuladung soll dabei für 3,5 Stunden Betrieb ausreichen Über das Ladecase sind vier Ladezyklen möglich, bevor ihr dann eine Steckdose aufsuchen müsst Zur Verbindung mit anderen Endgeräten nutzt man Bluetooth 50 als Schnittstelle Unten findet ihr nochmal die weiteren, technischen Eckdaten

Wer die Huawei Freebuds 3i bis 31.

Mai 2020 erwirbt, erhält einen Huawei MiniSpeaker im Wert von 34,99 Euro als kostenlose Dreingabe.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die FreeBuds 3i selbst kosten 119 Euro und kommen in der Farbe Keramikweiß in den Handel.

Man setzt auf 10-mm-Lautsprechertreiber und zwei nach außen gerichtete Mikrofone, die Wind sowie Umgebungsgeräusche erkennen und reduzieren sollen – um bis zu 32 Dezibel.

Ein drittes nach innen gerichtetes Mikrofon verbessert die Gesprächsqualität bei Telefonaten.

Vor rund einer Woche hatte ich noch über einen Leak gebloggt, nun sind sie offiziell: die Huawei FreeBuds 3i.

Am 15.

Mai 2020 erscheinen sie in Deutschland.

Es handelt sich hier um True-Wireless-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC), echtem Zweikanal-Stereo und Touch-Bedienflächen an den Earbuds.

Zum Launch gibt es für frühe Käufer auch eine Sonderaktion.

Technische Daten der Huawei FreeBuds 3i

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply