Huawei: MateBook X Pro und MateBook 13 ab sofort verfügbar

0

Beim Huawei MateBook X löst das 13-Zoll Display mit 3K auf, beim MateBook 13 sind es 2K.

Während im MateBook X Pro ein Intel-Prozessor der 10.

Generation in Form eines i5 oder i7 werkelt, finden sich zudem 16 GB RAM, bis zu 1 TB SSD-Speicher sowie eine MX250-Grafikkarte von Nvidia mit 2 GB.

Auf die Waage bringt das Gerät im Metallgehäuse rund 1,33 kg.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der 56 Wh große Akku wird mittels 65-Watt-Typ-C-Netzteil wieder vollgepumpt.

Wie auch bei bereits erhältlichen Huawei-Notebooks setzt man beim MateBook X auf eine in der Tastatur versenkbare Kamera.

Huawei hat das MateBook X Pro und das MateBook 13 bereits im Februar gezeigt.

Kurzer Reinholer: Huawei setzt bei den beiden Windows-Notebooks auf ein Seitenverhältnis von 3:2 – beide Displays mit sehr schmalen Displayrändern.

(Gefällt mir auch bei der XPS-Reihe von Dell sehr gut, würde den MacBooks auch mal ganz gut stehen.

)

Huawei MateBook X Pro: Neues Notebook für Anspruchsvolle plus neue MateBook 13 und 14

Bis einschließlich 15. Juni 2020 bekommen Vorbesteller zum HUAWEI MateBook X Pro die HUAWEI FreeBuds 3 und HUAWEI Watch GT 2e als Geschenk dazu. Wer sich das HUAWEI MateBook 13 sichert, erhält neben dem HUAWEI MateDock 2 die HUAWEI FreeBuds 3 als kostenlose Zugabe.

Auch das MateBook 13 misst 13 Zoll bei einem ebenso geringen Gewicht von 1,3 kg.

Hier sorgen wahlweise ein AMD Ryzen 5 oder ein Intel-Prozessor der 10.

Generation für die nötige Power.

Sämtliche Varianten sind mit 8 GB Arbeitsspeicher sowie mit bis zu 512 GB SSD-Speicher ausgestattet.

Die nötige Grafikunterstützung wird ebenfalls durch eine MX250 von Nvidia bereitgestellt.

Während es das MateBook X Pro in Space Grey und in der Top-Konfiguration auch in Emerald Green gibt, bleibt beim MateBook 13 nur eine Farbvariante.

Im Handel starten beide Notebooks ab dem 16.

Juni, für Vorbesteller hat man zudem eine Aktion parat:

Was soll der Spaß nun kosten? Für das MateBook X Pro 2020 werden 1.

599 Euro aufgerufen.

Die sonstigen Preise variieren freilich je nach Konfiguration:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply