Huawei P Smart 2020 wird dank dieses Tricks mit Google-Apps starten

0

Dank der Tatsache, dass sie auf der Liste der US-Einheiten stehen, ist es US-Firmen verwehrt, Geschäfte mit Huawei zu machen.

Die Ausnahme, die die Regierung immer wieder gemacht hat, erlaubt es zumindest diesen Unternehmen, Produkte zu unterstützen, die bereits vor dem Verbot auf dem Markt waren.

Es überrascht nicht, dass Huawei ein kleines Schlupfloch gefunden hat, das es dem Unternehmen ermöglicht, ein neues Produkt auf den Markt zu bringen, das eigentlich noch alt ist.

So kann es eine kommende P Smart 2020 Edition herstellen, die im Gegensatz zu seinen teureren Zeitgenossen mit Google Play Store und den darin enthaltenen Apps gestartet werden kann.Google darf mit Huawei Geschäfte machen, solange es darum geht, seine bestehenden Telefone zu unterstützen, bevor das Verbot 2019 in Kraft trat.

Sie kann jedoch keine neuen Huawei-Handys zertifizieren, weshalb ihre Flaggschiffe nach dem P30 im vergangenen Jahr keine Google Play-Dienste mehr vorinstalliert haben.

Die Lösung von Huawei besteht offenbar darin, einige alte Produkte mit einem neuen Anstrich wieder auf den Markt zu bringen.Genau das tat sie im vergangenen Jahr, als sie neue Farboptionen für den Huawei P30 Pro einführte, die sie jedoch “The New Huawei P30 Pro” nannte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Diesmal wird es jedoch etwas mutiger, einen neuen Huawei P Smart 2020 auf den Markt zu bringen.

Es sieht nicht nur anders aus als das Modell 2019, es verändert auch einige winzige, aber wichtige Spezifikationen im Inneren.Die Kamerahalterung wurde leicht verändert, beherbergt aber immer noch genau die gleichen drei Kameras.

Auch sonst ist alles gleich, bis auf den Kirin 710F-Prozessor und den kräftigen 3.400 mAh-Akku.

Huawei erhöhte den Speicher jedoch auf 4 GB RAM und 64 GB Speicher und tauschte den Mikro-USB-Anschluss gegen einen moderneren USB-C aus.Diese Änderungen scheinen so geringfügig zu sein, dass eine neue Zertifizierung durch Google nicht erforderlich ist.

Das bedeutet zwar, dass auf dem Huawei P Smart 2020 Google-Apps vorinstalliert werden, aber auf Kosten eines älteren….

Share.

Leave A Reply