Huawei veröffentlicht Geschäftszahlen für das erste Quartal

0

Das chinesische Unternehmen Huawei hat seine Geschäftszahlen für das erste Quartal 2020 veröffentlicht.

Es wird jeder mitbekommen haben: In zahlreichen Märkten hat Huawei einen schweren Stand, da geht es nicht nur um die Tatsache, dass ein Google Play Store auf neuen Android-Smartphones und -Tablets fehlt, auch die Netzausrüstung durch Huawei wird immer wieder infrage gestellt.

Im ersten Quartal dieses Jahres erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 182,2 Milliarden Yuan (23,71 Mrd.

Euro).

Das entspricht einer Steigerung von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr – das Jahr davor waren es 39 Prozent.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Nettogewinnmarge des Unternehmens lag im abgelaufenen Quartal bei 7,3 Prozent.

Laut Huawei entspricht dies auch den Erwartungen des Unternehmens.

Zahlen über verkaufte Smartphone-Einheiten sind derzeit nicht zu erspähen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply