HyperX führt den kabellosen Ladegriff ChargePlay für Smartphones ein

0

Das Spielen auf einem Smartphone kann manchmal schwierig sein – Touchscreen-Steuerelemente sind nicht immer die besten, und natürlich neigen diese Spiele dazu, den Akku schnell zu entladen. HyperX scheint zu glauben, dass es mit seinem neuen ChargePlay-Griff die Lösung für beide Probleme hat. Der Griff wird heute eingeführt und ist in Bezug auf Smartphone-Gaming-Add-Ons einzigartig.

Dies liegt daran, dass das ChargePlay eigentlich kein Controller ist, obwohl es auf den ersten Blick wie einer aussieht. Das ChargePlay hat keine Tasten, sondern ist lediglich ein Griff, der an Ihrem Telefon befestigt wird und Ihnen etwas sperrigeres zum Festhalten bietet. Während Sie während des Spielens weiterhin die Touchscreen-Steuerelemente verwenden, können die Griffe (die HyperX-Noten sind strukturiert) dazu beitragen, längere Spielsitzungen komfortabler zu gestalten.

Das ChargePlay dient auch als externer Akku für Ihr Telefon. Sie können Ihr Telefon während des Spielens über USB oder Qi kabellos aufladen. Wenn der Akku auf 3.000 mAh eingestellt ist, sollte Ihr Telefon mindestens eine Weile aufgeladen bleiben.

Laut HyperX kann der Akku aus dem ChargePlay entfernt werden, damit er aufgeladen werden kann, während der Griff verwendet wird. Der Griff selbst passt für Telefone mit Abmessungen von 129 mm bis 172 mm Länge und bis zu 13 mm Dicke.

Obwohl es sich nicht um einen Controller handelt, kann die Tatsache, dass er Ihr Telefon während der Verwendung drahtlos aufladen kann, zu einem lohnenden Kauf für diejenigen werden, die häufig Spiele auf Mobilgeräten spielen. Das ChargePlay wird heute von Amazon und dem HyperX Store zu einem Preis von 59,99 US-Dollar geliefert.

Offenlegung: SlashGear verwendet Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und etwas kaufen, erhalten wir einen kleinen Teil des Verkaufs.

Share.

Leave A Reply