Immer wieder sonntags KW 18

0

Was mich ebenfalls freut: xCloud, das Gamestreaming-Angebot von Microsoft, soll langfristig Teil des Xbox Game Pass werden.

Ich denke da hat Microsoft ein heißes Eisen im Feuer, das mir deutlich zugkräftiger und an die Bedürfnisse der Spieler angepasst erscheint, als beispielsweise Google Stadia.

Außerdem gibt es gute Neuigkeiten für alle, die viele Pakete versenden: Ab dem 1 Mai gelten wieder die alten Preise für Päckchen und Pakete bei DHL Das Logistikunternehmen hatte die Preise zum 1 Januar 2020 erhöht, es drohte aber eine Strafe durch die Bundesnetzagentur und nun ist alles wieder beim Alten

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Morgen beginnt die erste Maiwoche und ich freue mich schon besonders auf den 7.

Mai, an dem Microsoft Gameplaymaterial aus Titeln für die Xbox Series X präsentieren möchte.

Sicherlich werden und aber auch trotz Corona-Krise wieder einige Produktankündigungen erwarten.

Diese Woche hatte Xiaomi ja etwa die neuen Smartphones Redmi Note 9 und Redmi Note 9 Pro für Europa vorgestellt.

Auch heute wünsche ich euch noch einen möglichst entspannten Sonntag! Und ich hoffe, dass ihr morgen ausgeruht und mit frischen Kräften in die neue Woche starten könnt.

Caschy, Benny, Olli, Felix und ich freuen uns, wenn ihr im Verlauf des Tages und natürlich auch in der nächsten Woche wieder ins Blog hereinschauen mögt.

Bis es aber so weit ist, sind hier wie immer noch die zehn meistgelesenen Artikel der letzten Woche.

Am letzten Sonntag habe ich zudem das Game „Persona 5 Royal“ getestet.

Super JRPG, das ich absolut empfehlen kann – auch für diejenigen, die dem Anime-Look erst einmal skeptisch gegenüberstehen.

Honor hat diese Woche zudem die Honor Magic Earbuds vorgestellt – ich teste bereits ein Exemplar und werde natürlich bald hier im Blog einen Bericht zu den True-Wireless-Kopfhörern veröffentlichen.

Eigentlich sollten sie ab 29.

April 2020 bestellbar sein, man kann sich aber momentan nur benachrichtigen lassen.

?

Wer zuletzt vergeblich nach einer Nvidia Shield TV Pro aus dem Jahr 2019 gesucht hat, könnte bald fündig werden: Laut dem Hersteller sei die Pandemie für die aktuellen Lieferengpässe verantwortlich.

Wo wir bei COVID-19 sind: Die deutsche Bundesregierung hat mittlerweile bestätigt, dass für die Warn-App eine dezentrale Basis zum Einsatz kommen werde und für die Entwicklung die Deutsche Telekom und SAP verantwortlich sind.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply