In Outlook stellt Office 365 keine Verbindung zum Internet her [UPDATE: Bug affects Internet Explorer, Edge]

0

Ein Windows 10-Konnektivitätsfehler scheint die Mitarbeiter zu beeinträchtigen, die VPN-Verbindungen verwenden, da Microsoft Anfang April einen Fix veröffentlicht. Diese Situation ist zu diesem Zeitpunkt in der Geschichte von besonderer Bedeutung, da ungewöhnlich viele Arbeitnehmer von zu Hause aus arbeiten. Die Mitarbeiter sind derzeit auf Produktivitäts- und Konnektivitäts-Apps für Outlook für E-Mail, Office 365 (Tools für die Online-Zusammenarbeit) und Microsoft-Teams angewiesen, während sie unter Quarantäne gestellt werden, um die weltweite Verbreitung von COVID-19 / neuartigem Coronavirus zu vermeiden.

Der Fehler trat heute mit dem kumulativen Update KB4535996 vom 27. Februar 2020 auf. Dieses Update (1903-OS Build 18362.693 und 1909-OS Build 18363.693) hat sozusagen einen Bum-Schalter umgelegt. Für eine erhebliche Anzahl von Mitarbeitern können die Apps Outlook, Office 356 und Microsoft Teams keine Verbindung zum Internet herstellen.

"Geräte, die einen manuellen oder automatisch konfigurierten Proxy verwenden, insbesondere mit einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN), zeigen möglicherweise einen eingeschränkten oder keinen Internetverbindungsstatus im NCSI (Network Connectivity Status Indicator) im Benachrichtigungsbereich an", erklärte Microsoft. "Dies kann passieren, wenn eine Verbindung zu einem VPN hergestellt oder getrennt wird oder wenn der Status zwischen beiden geändert wird."

Microsoft schlug eine Lösung vor: Starten Sie Ihren Computer neu. Windows 10-Benutzer könnten das Problem möglicherweise durch einen Neustart Ihres Geräts beheben. Also … haben Sie versucht, es aus- und wieder einzuschalten?

Für alle anderen veröffentlichte Microsoft einen Hinweis, dass sie Anfang April einen Out-of-Band-Fix veröffentlichen würden, der im Microsoft Update-Katalog verfügbar sein wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

UPDATE: Um die Sache noch schlimmer zu machen, scheint dieser Fehler auch die Fähigkeit einiger Benutzer zu beeinträchtigen, mit Internet Explorer 11 und Microsoft Edge eine Verbindung zum Internet herzustellen. Microsoft wies auf neue Probleme hin, die mit Anwendungen, die WinHTTP oder WinInet verwenden, „ins Internet gelangen“. Werfen Sie einen Blick auf die Zeitleiste unten, um aktuelle Updates für Windows 10 zu erhalten, und sehen Sie sich den wichtigsten SlashGear-Newsfeed an, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wann dieses Update im April online geht, wenn alles so läuft, wie es sollte.

Share.

Leave A Reply