Instagram testet neue Möglichkeiten zur Monetarisierung bei Instagram Live und IGTV

0

Fans mit Badge fallen in den Kommentaren eines Livestreams natürlich mehr auf.

Außerdem werden „zusätzliche Funktionen“ wie die Platzierung auf einer Liste von Badge-Inhabern freigeschaltet.

Die Badge-Funktion startet zwar vorerst in den USA, Instagram gibt jedoch bekannt, dass die Funktion auch in den kommenden Monaten in Deutschland getestet werden soll.

Für Livestreams hatte man in den vergangenen Wochen bereits Neuerungen – wie die Spendenfunktion – gezeigt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Instagram testet ab heute – vorerst in den USA – neue Möglichkeiten zur Monetarisierung von Inhalten bei Instagram Live und IGTV.

Für Instagram Live wären da Badges zu nennen, die im Live-Stream neben dem eigenen Instagram Namen angezeigt werden.

Die Badges können von den Followern erworben werden, im Gegenzug fließt an eine Unterstützung an den „Content Creator“.

In IGTV, Instagrams Video-Plattform, soll zudem künftig Werbung vor Videos eingeblendet werden.

Werbeeinnahmen werden eingeblendet, wenn IGTV-Videos über die Vorschau im Feed geöffnet werden – bei den Werbeeinnahmen beteiligt man die jeweiligen Profil-Inhaber.

Eine Werbeanzeige soll bis zu 15 Sekunden lang sein, Instagram experimentiert mit verschiedenen Werbeformaten und der Möglichkeit die Werbung zu überspringen.

Auch diese Art der Monetarisierung testet man vorerst in den USA.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply