Intel kauft Moovit (weil selbstfahrende Autos nicht überall sein können)

0

Intel hat Moovit übernommen und rund 900 Millionen Dollar für die Planungsanwendung für den öffentlichen Nahverkehr ausgegeben, wobei geplant ist, das Unternehmen in das bisher autonome Autogeschäft des Chip-Herstellers zu integrieren.

Moovit bietet multimodale Reiseplanung an, die Züge, Busse, Roller und andere Methoden umfasst, und Intel sagt, dass es beabsichtigt, es mit seiner Mobileye-Abteilung zu kombinieren.Auf den ersten Blick würde man Ihnen verzeihen, wenn Sie denken, dass das eine seltsame Wahl ist.

Der Schwerpunkt von Moovit liegt schließlich überwiegend auf dem nicht auf dem Auto basierenden Transitverkehr: Er umfasst zwar Mitfahrgelegenheiten und Carsharing-Dienste, wird aber im Allgemeinen eher mit der Art von Fahrten in Verbindung gebracht, bei denen Bus, Trail, U-Bahn, Fahrrad und andere Methoden kombiniert werden.Mobileye ist derweil der Schwerpunkt von Intel für selbstfahrende Fahrzeuge und den Markt, den sie repräsentieren.

Als der Chiphersteller im Jahr 2017 Mobileye erwarb, hatte er bereits ein Geschäft aufgebaut, in dem er Technologien wie Fahrerassistenzsysteme und Sensor-Arrays an Autohersteller verkaufte.

Seitdem hat Intel es als sein Flaggschiff für Dinge wie Robotaxi-Dienste positioniert.Die Realität sieht jedoch so aus, dass wir von allgegenwärtigen autonomen Autos weit entfernt sind, selbst wenn sich solche Dienste über die relativ winzigen Pilotprojekte hinaus ausbreiten, die derzeit in verschiedenen Teilen der Welt durchgeführt werden.

Für diejenigen, die reisen wollen, bedeutet dies, dass sie herausfinden müssen, wie ein selbstfahrendes Taxi als ein Element der gesamten Transportmethode in ihre Reise passen könnte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bei fahrerlosen Diensten geht es jedoch darum zu wissen, wohin diese Systeme ausgeweitet werden sollen und wie die Fahrzeuge positioniert werden sollen.”Mit dieser Übernahme wird Mobileye in der Lage sein, den großen proprietären Transportdatensatz von Moovit zu nutzen, um vorausschauende Technologien auf der Grundlage der Kundennachfrage und der Verkehrsmuster zu optimieren”, erklärt Intel den Deal, “sowie….

Share.

Leave A Reply