iPhone 12 sieht sich mehr Verzögerungen bei Tests und Design-Änderungen gegenüber

0

Aufgrund der anhaltenden weltweiten COVID-19-Krise gab es bereits Zweifel, ob selbst Apple in der Lage sein würde, seinen Zeitplan einzuhalten und mit der Nachfrage nach seinen neuen Geräten Schritt zu halten.

Die positive Aufnahme des iPhone SE 2020 in der vergangenen Woche hat möglicherweise ein positiveres Bild der Situation vermittelt.

Leider ist das bei Apples führendem Smartphone möglicherweise nicht der Fall, da der berühmte Analyst Ming-chi Kuo vorhersagt, dass das iPhone 12 noch mehr Verzögerungen erleiden könnte, die nur indirekt mit COVID-19 zusammenhängen.Die meisten werden wahrscheinlich davon ausgehen, dass das iPhone 12 aufgrund von Produktionsverzögerungen und -verzögerungen, insbesondere in den Fließbändern in China, möglicherweise nicht rechtzeitig ausgeliefert wird.

Es gibt auch die Frage des Mangels an Komponenten sowie der Designüberprüfung, die Apple Ingenieure normalerweise persönlich durchführen.

Kuo zeigt nun jedoch zwei weitere Ursachen für Verzögerungen auf, die ebenfalls von den Anti-COVID-19-Maßnahmen betroffen sind.Apple hat seine seit langem geltenden Richtlinien geändert und erlaubt seinen Mitarbeitern nun, ihre Arbeit mit nach Hause zu nehmen, auch wenn sie vertrauliche Informationen oder Produkte enthält.

Sie hat auch damit begonnen, Aufgaben im Zusammenhang mit dem Qualifizierungsprozess für die iPhone 12 Modelle an nach Aussage von 9to5Mac “lokale Mitarbeiter” zu delegieren, möglicherweise in China, was die technischen Verifikationstests um einen Monat zurückwerfen wird.Apple selbst hat jedoch auch einige Änderungen am Antennendesign des iPhone 12 für die 5G-mmWave-Unterstützung vorgenommen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Da die Testlabors geschlossen sind, wird der Prozess zur Integration dieser Änderungen auch die Einführung der 5G-fähigen iPhones verzögern.Das schlimmste Szenario ist, dass das iPhone 12 Wochen oder sogar Monate nach der ersten Ankündigung in gestaffelten Wellen ausgeliefert wird.

Das verheißt möglicherweise nichts Gutes für diese teuren Smartphones, vor allem wenn man die Konsumgewohnheiten der Verbraucher in dieser Zeit berücksichtigt.

Andererseits, das besser als erwartet….

Share.

Leave A Reply