Krita: Mal-App nun auch als Beta-Version für Chromebooks und Android-Tablets verfügbar

0

Schaut euch die App unbedingt mal an, wenn ihr ein Android-Tablet oder Chromebook euer Eigen nennt und Interesse am Malen habt oder dies sowieso als Hobby betreibt.

Zu den Features gehören unter anderem:

Zur Mal-App Krita gab es hier bislang im Blog noch nichts zu lesen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Daran soll sich nun aber etwas ändern, denn das Tool scheint nicht nur sehr umfangreich bei seinen Features zu sein, es ist auch noch komplett kostenlos nutzbar und sowohl für macOS, als auch Linux, Windows und nun neuerdings auch als Beta-Version für Android-Tablets und Chromebooks verfügbar.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass Krita bisher keine speziell angepasste Touchbedienung besitzt, sondern ein vollständiger Port der Desktop-Version ist.

Dafür beinhaltet die Krita-Beta aus dem Google Play Store dann aber auch sämtliche Funktionen und wurde nicht irgendwie abgespeckt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply