„Kung Fury“-Fortsetzung: Auch Arnold Schwarzenegger ist mit an Bord

0

Ich persönlich bin schon ziemlich gespannt auf den Film.

Falls ihr den ersten Teil noch nicht gesehen habt, solltet ihr das auf jeden Fall nachholen.

Neuesten Berichten zufolge soll der Terminator-Star Arnold Schwarzenegger ebenfalls mitwirken, was das Sequel von „Kung Fury“ noch interessanter machen dürfte Das Projekt ist dieses Mal als Kinofilm geplant und soll im Sommer dieses Jahres gedreht werden Als Produzenten werden David Katzenberg, Seth Grahame-Smith und Aaron Schmidt dafür sorgen, dass aus dem Streifen nicht nur ein Sammelsurium an Action-Helden wird

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Film wird von David Sandbergs Firma Laser Unicorns produziert und allem Anschein nach, auch einen weiteren Action-Helden der 90er im Cast haben.

Sandberg wird außerdem wieder die Hauptrolle spielen.

Vor ein paar Tagen informierten wir euch darüber, dass Michael Fassbender, der in Filmen wie „Alien: Covenant“, „X-Men: Apocalypse“, „300“ oder auch „12 Years a Slave“ mitwirkte, eine Rolle in der Fortsetzung des Action-Comedy-Films „Kung Fury“ übernimmt.

Auch David Hasselhoff, der schon im ersten Teil mitspielte, wird wieder eine Rolle besetzen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply