Landeskriminalamt Niedersachsen warnt vor aktuellen Erpressungsschreiben an Unternehmen

0

Dabei wird massenhaft ein Erpressungsschreiben versendet, dessen Wortlaut immer identisch ist.

Allerdings handelt es sich um eine Nachricht, die laut der Behörde auf keiner echten Kompromittierung der Sicherheit basiere.

Folgendes Schreiben ist gemeint, das der Screenshot zeigt:

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Nicht nur private Nutzer, auch Unternehmen sind gerne das Ziel von Cyberkriminellen.

Bei Firmen gibt es in der Regel mehr zu holen als bei Privatpersonen, sodass da sogar noch mehr Angriffe gestartet werden.

Derzeit warnt das Landeskriminalamt Niedersaschen etwa vor einem erhöhten Aufkommen von Erpressungsschreiben per Kontaktformular.

Informationen nimmt man seitens der Behörde gerne unter [email protected]

de an, sollte es Hinweise auf die Urheber oder sonstige Anmerkungen geben.

Wer Anzeige erstatten möchte, kann das bei der örtlichen Dienststelle oder online bei der Onlinewache Polizei Niedersachsen tun.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply