Linux on DeX unterstützt nun weitere Samsung-Galaxy-Modelle

0

Mit Android Oreo werden seit dem 22 April weiterhin die Samsung Galaxy Tab S4 sowie das Galaxy Note9 unterstützt Was Android 90 Pie betrifft, so holt man folgende Geräte zusätzlich ins Boot:

Nochmal kurz erklärt: Linux on Dex ermöglicht es Nutzern eines Samsung Galaxys, ihre bevorzugte Linux-Distribution auf ihren Geräten mit dem gleichen Linux-Kernel laufen zu lassen, der das Android-Betriebssystem antreibt.

Ihr könnt also mit eurer bevorzugten Linux-basierten Distribution auch auf eurem Smartphone arbeiten.

Mehr dazu lest ihr auch im oben verlinkten Beitrag von Caschy oder auf der offiziellen Website zum Projekt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ihr kennt vielleicht Samsungs DeX: Das Konzept soll es euch ermöglichen, euer Smartphone quasi als Desktop-Ersatz zu verwenden.

Mit Linux on Dex, ehemals Linux on Galaxy, bieten die Südkoreaner Linux-Entwicklern da Schützenhilfe an.

Bisher lief die entsprechende App allerdings nur auf den Samsung Galaxy Note 9 und dem Tab S4.

Jetzt erweitert man die Liste der kompatiblen Geräte erheblich.

Auch mit Pie werden die Note9 und Tab S4 natürlich weiter unterstützt.

Sicher ist die App für Linux on Dex aber vorwiegend für absolute Linux-Enthusiasten interessant.

Sie befindet sich zudem noch in der Beta.

Wollt ihr sie beziehen, dann könnt ihr euch über diesen Link als Tester anmelden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply