macOS: Meeter will schnellen Zugriff auf Meetings erlauben

0

Nun aber zum Thema.

Drei deutsche Studenten haben Meeter für macOS gebaut.

Derzeit noch kostenlose App (wird später zu kaufen sein), die den schnellen Zugriff auf Meetings und Kontakte aus der Menüleiste eures Systems erlaubt.

Derzeit werden Zoom, Hangouts, Webex, MS Teams und Google Meet unterstützt.

Meeter sammelt laut der Macher keine Benutzerdaten oder Nutzungsmetriken.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Verknüpft werden müssen Kontakte und Kalender, damit Meeter weiß, wann etwas mit wem läuft.

Freunde, ganz ehrlich: Ich bin froh in einer Welt ohne viele Termine oder gar Meetings zu leben.

Seit der Corona-Geschichte kommen alle ums Eck und wollen mit Zoom und anderen Dingern einem die Zeit stehlen.

Meetings! Horror – und ich bemitleide jeden, der so etwas im normalen Ablauf seines Berufslebens hat.

Die meisten Inhalte dieser Meetings (die ich kenne) passen nämlich in eine E-Mail, des Weiteren muss ich aktiv zuhören und nicht an etwas anderem arbeiten.

Schlimm.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply