Microsoft Edge 81 mit zahlreichen Neuerungen veröffentlicht

0

Mit diesen Sammlungen kann man sich sein eigenes Archiv an lesenswerten Dingen anlegen.

Sammlungen sollen euch die Möglichkeit, interessante Webseiten, Produkte in bestimmten Shops und vieles mehr an einem zentralen Punkt zu sammeln.

Firefox bietet für dasselbe Szenario Pocket an und auch Google hat in seinen Google-Apps solche Sammlungen – Safari bietet Nutzern die Leseliste an.

Die Funktionsweise ist hier also ähnlich, wobei ich geneigt bin, Microsoft die mit beste Ausführung zu attestieren.

Sammlungen werden übrigens auch über verschiedene Browser-Instanzen synchronisiert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Microsoft hat seinen auf Chromium basierenden Browser Edge in der finalen Version 81 auf die Reise zum Anwender gebracht.

Eine durchaus als „groß“ zu bezeichnende Veröffentlichung, denn die aktuelle Version von Microsoft Edge bringt zahlreiche Neuerungen mit.

Eine davon sind die Sammlungen, die das Unternehmen aus Redmond schon seit Ende 2019 in den Vorabversionen des Browsers testet.

Hier einmal das komplette Changelog, spannende Punkte dabei für Anwender, wie ich finde:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply