Microsoft-Teams stellen benutzerdefinierte Videoanruf-Hintergründe für alle bereit

0

Microsoft sagt, dass die Nutzung seiner Remote-Arbeitsplattform “Teams” in den letzten Wochen so stark zugenommen hat, wie viele Menschen sich zu Hause selbst isolieren.

Im vergangenen Monat stieg die Gesamtzahl der Videoanrufe, die über Microsoft-Teams abgewickelt wurden, um mehr als 1.000 Prozent, so das Unternehmen, das einige Änderungen am Produkt angekündigt hat, die das Gesamterlebnis verbessern.Microsoft Teams ist eine Remote-Arbeitsplattform, die es mehreren Personen ermöglicht, in Echtzeit über das Internet zusammenzuarbeiten.

Benutzer können miteinander chatten, Videogespräche führen, sich gegenseitig Dateien senden und vieles mehr.

Die Plattform hat sich bei Unternehmen, die relativ große Teams von Menschen miteinander verbinden müssen, als beliebt erwiesen.In seinem letzten Update zur Plattform sagte Microsoft, dass die benutzerdefinierte Hintergrundfunktion, die für Videoanrufe verwendet wird, jetzt für Team-Benutzer “allgemein verfügbar” ist.

Damit können Benutzer, die an einem Videoanruf teilnehmen, den Hintergrund im Video automatisch durch benutzerdefinierte Bilder ersetzen lassen; schon bald werden die Benutzer sogar die Möglichkeit haben, ihre eigenen Bilder zur Verwendung hochzuladen.<img data-attachment-id="616177" data-permalink="https://www.slashgear.com/microsoft-teams-rolls-out-custom-video-call-backgrounds-for-everyone-09616172/background_insert/" data-orig-file="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/1586480583_756_Microsoft-Teams-rolls-out-custom-video-call-backgrounds-for-everyone.jpg" data-orig-size="1008,297" data-comments-opened="0" data-image-meta='{"aperture": "0", "credit":"", "camera":"", "caption":"", "created_timestamp": "0", "copyright":"", "focal_length": "0", "iso": "0", "shutter_speed": "0", "title":"", "orientation": "0"}' data-image-title="" data-image-description="" data-medium-file="https://scdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/04/background_insert-680×200.jpg" data-large-file="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/1586480583_756_Microsoft-Teams-rolls-out-custom-video-call-backgrounds-for-everyone.jpg" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/1586480583_756_Microsoft-Teams-rolls-out-custom-video-call-backgrounds-for-everyone.jpg" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/1586480583_756_Microsoft-Teams-rolls-out-custom-video-call-backgrounds-for-everyone.jpg" alt=""" width="1008" height="Hinweis: Die Screenshots oben zeigen links den echten Hintergrund und rechts den von der KI angewendeten benutzerdefinierten Hintergrund.

Zusätzlich zu den benutzerdefinierten Hintergründen kündigt Microsoft an, dass es bald die im März erstmals angekündigte Funktion “Hand heben” für Videoanrufe einführen wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Damit können Benutzer andere darauf aufmerksam machen, dass sie etwas zu sagen haben, indem sie auf ein spezielles “Hand heben”-Symbol klicken.Über diese Funktionen hinaus ermöglichen es Teams den Organisatoren von Besprechungen jetzt, eine virtuelle Besprechung für alle Teilnehmer mit einem Mausklick zu beenden.

Später in diesem Monat erhalten die Organisatoren auch Zugang zu einer Funktion für Teilnehmerberichte, die zeigt, welche Personen an….

Share.

Leave A Reply