Minecraft RTX beta ist jetzt verfügbar: So kommen Sie rein

0

Wenn Sie auf die Ankunft der RTX-Beta von Minecraft gewartet haben, dann ist heute ein großer Tag für Sie.

NVIDIA und Mojang haben die Betaversion von Minecraft RTX live gesendet, nachdem sie Anfang der Woche ein Startdatum dafür angekündigt hatten.

Wie der Name der Beta nahelegt, wird dieser Test den Besitzern von RTX-Grafikkarten die Möglichkeit geben, Minecraft mit aktivierter Raytracing-Funktion zu spielen.Wie NVIDIA Anfang der Woche erläuterte, umfasst diese Beta-Version sechs Schöpferwelten, die die Fähigkeiten der Raytracing-Technologie von Minecraft demonstrieren.

Alle sechs dieser Schöpferwelten sind ab heute auf dem Minecraft Marketplace erhältlich, also sehen Sie sich diese auf jeden Fall an, zusätzlich zu Ihren eigenen Welten.Der Einstieg in die Betaversion von Minecraft RTX ist ein etwas aufwendiger Prozess, aber wenn Sie bereits an einer anderen Betaversion von Minecraft unter Windows 10 teilgenommen haben, sollten Sie bereits damit vertraut sein, was zu tun ist.

Wenn Sie noch nie an einer Beta-Version teilgenommen haben, müssen Sie sich über das Xbox Insider-Programm anmelden.Gehen Sie zunächst in den Microsoft Store und suchen Sie nach der Xbox Insider Hub-App.

Laden Sie die Anwendung herunter, installieren Sie sie und starten Sie sie dann, navigieren Sie dann zu “Insider-Inhalte” und wählen Sie “Minecraft Beta”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Von dort aus brauchen Sie nur noch “Beitreten” zu wählen, und schon sollten Sie startklar sein.

Denken Sie daran, dass Sie eine NVIDIA RTX-Karte in Ihrem Rig benötigen, um diese Beta-Version auszuführen.

Außerdem sollten Sie sich die neuesten Treiber für Ihre Karte besorgen, die NVIDIA gestern veröffentlicht hat.Angenommen, Sie kreuzen alle diese Kästchen an, dann sollten Sie in der Lage sein, der Minecraft RTX Beta beizutreten – Sie werden wissen, dass Sie auf der richtigen Version sind, wenn die Versionsnummer in der unteren rechten Ecke des Hauptmenü-Bildschirms “1.15.0.8” lautet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Minecraft, aber ansonsten halten wir einfach Ausschau nach Neuigkeiten, wann Raytracing Einzug halten könnte….

Share.

Leave A Reply