Moto G Pro: Smartphone mit Touchpen erscheint in Deutschland

0

Der Stylus lässt sich an der Seite herausziehen und z B zum Schreiben in der Moto-Note-App verwenden Des Weiteren ist bei dem Gerät auch eine Triple-Kamera mit 48 (Weitwinkel) + 2 (Makro) + 16 (Ultra-Weitwinkel) Megapixeln an Bord Außerdem hilft noch ein TOF-Sensor aus 4K-Videos kann das Moto G Pro mit 30 fps aufzeichnen Die Frontkamera steht übrigens bei 16 Megapixeln

Das Motorola Moto G Pro kommt nach Deutschland – es ist das erste Smartphone des Herstellers mit eigenem Stylus.

Der Hersteller bewirbt es deswegen auch als Accessoire für Kreative.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es handelt sich im Bezug auf die Specs aber um ein Mittelklasse-Modell.

Als SoC hält der Qualcomm Snapdragon 665 her, dem 4 GByte RAM zur Seite stehen.

Als Preis ruft man 329,99 Euro aus.

Die Auslieferung beginnt Anfang Juni 2020.

Das Moto G Pro verwendet Stereo-Lautsprecher.

Im Lieferumfang ist der Stylus natürlich direkt enthalten.

Laut Motorola sei das Moto G Pro Teil der Reihe Android One – es kommt also das unveränderte Android zum Einsatz.

Der Hersteller bewirbt das Gerät auch mit einem wasserabweisenden Design, eine Schutzklasse trägt das Smartphone aber nicht.

In Deutschland erscheint das neue Moto G Pro wie eingangs erwähnt Anfang Juni und kostet 329,99 Euro.

Es wird in der Farbe Blau verfügbar sein.

Weitere Informationen erhaltet ihr auch direkt auf der Produktseite.

Fehlen noch die Daten zum Display: Es handelt sich um einen IPS-Bildschirm mit 6,4 Zoll Diagonale und 2.

300 x 1.

080 Pixeln.

Als Abmessungen sind 158,6 x 75,8 x 9,2 mm bei einem Gewicht von 192 Gramm angegeben.

Auch der Port für 3,5-mm-Audio ist noch vorhanden.

Als weitere Schnittstellen sind wie üblich USB Typ-C, microSD, 4G LTE, Wi-Fi 802.

11 ac, GPS, Bluetooth 5.

0, NFC und Dual-SIM zu nennen.

Der interne Speicherplatz mit 128 GByte ist erweiterbar – außerdem gibt es noch einen microSD-Kartenslot für bis zu 512 GByte.

Den Fingerabdruckscanner integriert Motorola an der Rückseite.

Für den Akku nennt man 4.

000 mAh, er lässt sich mit bis zu 15 Watt wieder aufladen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply