NASA-Bilder zeigen Kometen ATLAS, der bei einem selten gesehenen kosmischen Ereignis auseinander bricht

0

Bilder, die von der NASA aufgenommen wurden, zeigen einen Kometen 91 Millionen Meilen von der Erde entfernt, der in Dutzende von Teilen zerbricht, von denen einige so klein wie ein Haus sind.

Astronomen sagen, dies seien die bisher klarsten Bilder dieses Prozesses und könnten Hinweise darauf geben, was das Absterben eines Kometen verursacht.Das erste der beiden Bilder wurde am 20.

April mit dem Hubble-Weltraumteleskop aufgenommen und zeigt, dass der Komet in 30 Teile zersplittert war.

Die zweite, die am 23.

April aufgenommen wurde, zeigt 25 Stücke.

Die Wissenschaftler sind sich nicht sicher, warum die Anzahl der Fragmente von Tag zu Tag variierte.”Ihr Aussehen ändert sich zwischen den beiden Tagen erheblich, so sehr, dass es ziemlich schwierig ist, die Punkte zu verbinden”, sagte David Jewitt, Professor für Planetenwissenschaft und Astronomie an der Universität von Kalifornien, Los Angeles, und Leiter eines der beiden Teams, die den dem Untergang geweihten Kometen mit Hubble fotografiert haben, in einer Erklärung.”Ich weiß nicht, ob dies daran liegt, dass die einzelnen Stücke an- und ausblitzen, während sie das Sonnenlicht reflektieren und wie funkelnde Lichter an einem Weihnachtsbaum wirken, oder daran, dass an verschiedenen Tagen unterschiedliche Fragmente erscheinen..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply