Neues ‘Smart Patch’ könnte das Diabetes-Risiko durch Überwachung der Gesundheit auf molekularer Ebene senken

0

Smart PatchEin intelligentes Pflastergerät, das die Gesundheit eines Benutzers auf “molekularer Ebene” überwachen könnte, wird entwickelt, um das Diabetesrisiko zu reduzieren, sagen Forscher.Geräte, die Herzfrequenzen und Schrittzahlen verfolgen können, sind heute in Uhren und Mobiltelefonen üblich, aber es wird eine neue Art von tragbaren Geräten entwickelt, die tiefer gehen und “diätetische Biomarker” im Körper messen und diese Informationen an eine App senden.

Die Ernährungsdaten werden es den Nutzern ermöglichen, zu sehen, wie ihr Körper auf verschiedene Nahrungsmittel reagiert, und ihnen helfen, ihre Ernährung zu personalisieren, so das in Australien ansässige Team.Das Pflaster, das online als das “weltweit erste personalisierte Nährstoffpflaster zum Tragen” beschrieben wird, wird von dem technischen Start-up-Unternehmen Nutromics zusammen mit der RMIT University, der Griffith University und dem Hersteller Romar Engineering hergestellt.

Professor Sharath Sriram, ein Co-Forschungsdirektor am RMIT, sagte, das Pflaster kombiniere eine “komplexe Sensorplattform und dehnbare Elektronik”, die auf der Haut sitzt.”Dieses intelligente Pflaster ist eine bedeutende Entwicklung in der tragbaren Technologie der Gesundheitsüberwachung.

Aktuelle tragbare Technologien können Ihre Herzfrequenz und Schritte verfolgen, aber sie können Ihre Gesundheit nicht auf molekularer Ebene überwachen.

Dies…

geht tiefer und zielt auf die genauen Biomarker ab, die lebensstilbedingte Krankheiten wie Typ-2-Diabetes steuern”, sagte er.Allgemein wird ein diätetischer Biomarker als biochemischer Indikator für die Nahrungsaufnahme und den Ernährungszustand oder als Index des Nährstoffmetabolismus definiert, so die akademische Forschung.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In Ernährungsfällen können die Proben, die zum Testen auf Biomarker verwendet werden, Blut, rote Blutkörperchen, Plasma, Serum, Nägel, Speichel, Kot und Gewebe umfassen, erklärt eine separate Analyse.

“Das Pflaster verwendet eine auf Mikronadeln basierende Technologieplattform in Verbindung mit fortschrittlichen Materialien und Biosensoren für den Zugang zu interstitieller Flüssigkeit….

Share.

Leave A Reply