Nintendo Switch: Paper Mario: The Origami King erscheint am 17. Juli

0

Sieht nach einem klamaukigen Spielspaß aus, wenn man denn die Art der Darstellung mag.

Wieder einmal muss Mario Peach helfen – und bis zum Ziel gibt es zahlreiche Abenteuer zu bestehen.

In den USA wird das Spiel 60 Dollar kosten, klassischer Vollpreistitel.

Eine Webseite findet man hier.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Fans der Nintendo Switch oder des sympathischen Klempners Super Mario bekommen bald wieder frisches Futter.

Nintendo Amerika hat den Start von Paper Mario: The Origami King am 17.

Juli 2020 bestätigt.

Der Name ist auch Programm, denn das Material Papier dient hier nicht nur der Spieloptik, sondern auch für die Mechanik.

Schaut euch das mal im Video an:

In Papier Mario: The Origami King steht der Nintendo-Held vor einer besonders spannenden Herausforderung. Gerade als es so aussieht, als könne es nicht schlimmer kommen, hat König Olly das Schloss von Prinzessin Peach mit einer riesigen Papierschlange eingefangen und auf die Spitze eines abgelegenen Berges versetzt. Es ist ihm sogar gelungen, Bowsers Handlanger in Faltschergen zu verwandeln und sie für seine Zwecke einzuspannen.

Zum Glück sind Marios Fähigkeiten auch nicht von Pappe. Um König Olly zusammenzufalten, nutzt er eine ganze Reihe neuer Manöver. Eines davon: die Faltarme. Mit ihnen können die SpielerInnen allerlei Elemente der Umgebung hervorziehen, auffalten, zupfen oder rupfen. Damit lösen sie so manches Rätsel und machen überraschende Entdeckungen. Während ihrer Reise nehmen AbenteurerInnen darüber hinaus die Hilfe alter Bekannter und neuer Verbündeter in Anspruch. Darunter sind König Ollys gutmütige Schwester Olivia und eine Riege ungewöhnlicher Mitstreiter. Auch Bowser hat sich noch nicht von König Olly zusammenfalten lassen – und Mario kann jede Hilfe gebrauchen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply