Nintendo: Switch und Spiele lassen die Kasse klingeln

0

Bis zum 31.

März wurden von der Nintendo Switch und der Switch Lite 55,7 Millionen Einheiten verkauft.

Die Software-Verkäufe belaufen sich bis zum 31.

März auf 356,2 Millionen Mal Einheiten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wachstumstreiber sind natürlich auch die fantastischen Spiele, die das Unternehmen für sein Handheld veröffentlicht Nintendo hat nach eigenen Angaben 17,37 Millionen Einheiten von Pokemon Sword und Pokemon Shield für die Switch verkauft Animal Crossing verkaufte man 11,77 Millionen Mal Das ist der beste Start aller Zeiten für einen Nintendo-Switch-Titel

Bis heute hat Nintendo 55,7 Millionen Nintendo Switch- und Switch Lite-Konsolen verkauft, davon allein knapp 21 Millionen im vergangenen (Geschäfts)Jahr.

Der Betriebsgewinn des japanischen Unternehmens belief sich auf knapp 3,31 Milliarden Dollar, ein Anstieg um 41 % im Vergleich zu rund 2,34 Milliarden Dollar im Vorjahr.

Der Nettogewinn betrug 2,43 Milliarden Dollar, ein Plus von 33,4 % gegenüber 1,82 Milliarden Dollar im Vorjahr.

Nintendo berichtet aktuell, dass der Gesamtjahresumsatz für das am 31.

März endende Fiskaljahr des Unternehmens umgerechnet 12,30 Milliarden Dollar betrug, ein Anstieg um 9 % zum Vorjahr.

Da lohnt sich vermutlich ein Blick auf die Verkaufszahlen der Switch, bzw.

der Nintendo Switch Lite.

Zu Beginn der Corona-Krise waren diese ja noch recht gut verfügbar, danach wurde es schon schwer, eine Nintendo Switch zu einem guten Preis zu bekommen.

Dies lag aber nicht nur an der erhöhten Nachfrage – die Folgen des Coronavirus verursachte eine gewisse Verzögerung bei der Produktion und Auslieferung der Switch.

Ebenso gab es Verzögerungen bei den Joy-Con-Controllern und dem Ring Fit Adventure-Zubehör.

Und schaue ich in unseren Haushalt, dann sehe ich, dass die Switch die Spiellösung ist, für die bislang vermutlich am meisten Geld ausgegeben wurde.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply