„No Man’s Sky“: Ab Juni 2020 im Xbox Game Pass

0

Zeitgleich wird „No Man’s Sky“ auch bald direkt über den Microsoft Store für den PC zur Verfügung stehen Falls ihr also den Xbox Game Pass abonniert habt und gerne mal bei diesem Spiel hereinschauen wolltet – ab Juni kommt eure Chance

Ich denke, dadurch wird das Spiel eine nochmals größere Zielgruppe erreichen.

Ich fand das Spiel persönlich eher monoton, muss den Entwicklern von Hello Games aber lassen, dass sie den Titel über die Jahre immer weiter durch kostenlose Updates verbessert haben – das kann man nicht von jedem Entwickler behaupten, auch wenn es natürlich besser gewesen wäre, wenn „No Man’s Sky“ direkt zum Launch alle vorab versprochenen Features enthalten hätte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Microsoft hat bestätigt, dass das ehemals im Konsolenbereich PS4-exklusive „No Man’s Sky“ bald den Kreis schließt.

Es ist ja schon eine Weile für die Xbox One verfügbar und sogar für die Xbox One X optimiert.

Allerdings wird das Weltraum-Abenteuer aber ab Juni 2020 noch eine ganze Ecke verlockender.

Denn dann findet ihr den Titel ohne Mehrkosten im Xbox Game Pass.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply