O2 Banking bestätigt comdirect als neuen Partner

0

Nun denn, zunächst will man gemeinsam mit comdirekt O2 Banking modernisieren.

Ab 28.

Mai, also ab morgen, steht das gemeinsame Angebot zur Verfügung.

Über die offizielle App für O2 Banking könnt ihr auch auf Apple Pay und Google Pay zugreifen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im Herbst 2020 soll zudem ein neues Bonusprogramm starten.

Auch weitere noch nicht näher spezifizierte Dienste will man dann ins Rennen schicken.

O2 hatte bereits Ende April bestätigt, dass man sich für sein Angebot O2 Banking von dem bisherigen Partner, der Fidor Bank, trennt.

Nun hat man den neuen Partner bestätigt: die comdirect Bank AG.

Vermutlich ist das eine etwas unglückliche Wahl, da die Zukunft der Direktbank aktuell recht ungewiss ist – denn Anfang Mai wurde erklärt, dass comdirect komplett von der Commerzbank übernommen und in diese eingegliedert wird.

Die neue O2 Banking App, mit der sich alle mobilen Bankgeschäfte durchführen lassen, wird ab 28.

Mai 2020 für Apple iOS und Android verfügbar sein.

Bestandskunden von O2 Banking, die ab Ende Mai ein neues Konto bei der comdirect bank eröffnen, erhalten bei Abschluss der neuen Kontovereinbarung bis 30.

Juni 2020 eine Wechselprämie von 25 Euro von comdirect.

O2 schreibt ihnen zudem einmalig ein Datenvolumen von 50 GB zur persönlichen Nutzung gut.

Als Kernleistungen des neuen Angebots nennt man eine kostenlose girocard sowie eine ebenso kostenlose Visa-Kreditkarte.

Kunden können weltweit gebührenfrei Geld abheben und mobil bezahlen.

Über die comdirect Visa-Karte erhalten Kunden dann Zugriff auf Apple Pay und Google Pay.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply