OnePlus Bullets Wireless Z steht noch aus

0

OnePlus springt nicht sofort auf Trends, aber es scheut sich auch nicht, Änderungen vorzunehmen, wenn es glaubt, dass die Zeit reif ist.

Nachdem sie jahrelang die Fackel für den Kopfhöreranschluss getragen hatte, gab sie schließlich nach, aber erst nachdem sie ihre eigenen drahtlosen Kopfhörer auf den Markt gebracht hatte.

Das geschah bereits 2017, als sie ihre ersten Bullets Wireless Ohrhörer auf den Markt brachte, und drei Jahre und zwei Generationen später kommt sie mit dem OnePlus Bullets Wireless Z zurück.Sie hätten vielleicht erwartet, dass OnePlus seine eigenen Truly Wireless Stereo- oder TWS-Ohrhörer auf den Markt bringt, um in die Fußstapfen der Apple AirPods zu treten.

Schließlich hat das fast jeder getan.

Wie immer hat die Startup-Firma gegen den Trend gehandelt, wenn dieser Trend eine Beeinträchtigung des Benutzererlebnisses bedeutete, und das einzige Erlebnis, bei dem sie keine Kompromisse eingehen wollte, war die Batterie und die Ladezeit.Das Bullets Wireless Z übernimmt einige Hinweise von seinen Vorgängern, wie die magnetischen Ohrhörer, die zusammenschnappen, um zu verhindern, dass der Kopfhörer baumelt oder herunterfällt, wenn er nicht benutzt wird.

Im Gegensatz zu seinen Vorgängern verfügt er jedoch über eine formale Staub- und Wasserfestigkeitsbewertung, aber bei IP55 sollten Sie nicht planen, ihn unter rauen Wetterbedingungen herauszunehmen.Trotz der neuen Funktionen ist das OnePlus Bullets Wireless Z für 49,95 $ überraschend günstig.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist zwar immer noch als bald verfügbar gekennzeichnet, aber basierend auf OnePlus’ eigenen Tweets wird es, wenn es eintrifft, in den Farben Schwarz, Blau, Mint und Hafer erhältlich sein..

Share.

Leave A Reply