OnePlus Launcher: Apps lassen sich nun freischwebend platzieren

0

Ob ihr den aktuellen Launcher verwendet könnt ihr an den neuen Symbolen im App-Switcher erkennen oder aber die Versionierung in den Einstellungen abrufen.

Version 4.

4.

7 wird bereits auf offiziellem Wege verteilt, kann natürlich aber auch manuell eingespielt werden.

In den Entwicklereinstellungen (Zur Aktivierung mehrmals auf die Build-Nummer drücken) findet sich die Option „Freiform-Fenster zulassen“.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Unter der Option zum Splitscreen findet sich dann auch noch die „Freeform-Einstellung“ welche es erlaubt kompatible Apps freischwebend anzuordnen.

Erst kürzlich hat OnePlus den hauseigenen Launcher überarbeitet.

Bislang gab es da die Möglichkeit zum Splitscreen – nach dem Update über den Long-Press auf das App-Fenster erreichbar – doch mit Launcher-Version 4.

4.

7 lassen sich Apps nun auch freischwebend auf dem Smartphone-Display platzieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply