OnePlus-Telefone könnten endlich eine Always-on-Display-Funktion erhalten

0

OnePlus war immer stolz auf seine direktere Verbindung zu seinen Kunden im Vergleich zu riesigen Unternehmen wie Samsung und Apple. Es wird behauptet, immer zu berücksichtigen, wonach Benutzer fragen, aber eine Sache, die diese Benutzer wiederholt ignoriert haben, ist die Anforderung einer Always-on-Display- oder AOD-Funktion. Endlich hat OnePlus diese Funktion offiziell in seine Roadmap aufgenommen, aber je nachdem, wie die Tests ausgehen, ist sie möglicherweise noch nicht abgeschlossen.

Seit das OnePlus 6T das LED-Benachrichtigungslicht vom Gesicht des Telefons entfernt hat, fordern OnePlus-Benutzer das Unternehmen auf, genau wie andere Smartphone-Hersteller eine AOD-Funktion hinzuzufügen. Immerhin verwendeten die Telefone bereits die batterieeffiziente AMOLED-Technologie, sodass die technischen Anforderungen bereits vorhanden waren.

OnePlus erklärte jedoch, warum sie diese Funktion auf den Prüfstand stellten, selbst nachdem sie mit der Idee herumgespielt hatten. Ihre Tests zeigten, dass AOD die Akkulaufzeit des Telefons um ein bis zwei Stunden verkürzt, was zu teuer ist, um sie zu opfern, und dass die Gewohnheiten der Benutzer, ihre Telefone ständig alle 15 Minuten zu überprüfen, sicherstellen, dass sie wichtige Benachrichtigungen nicht wirklich verpassen . Außerdem hatte OxygenOS bereits Funktionen, mit denen versucht wurde, diesen Bedarf zu decken, darunter Ambient Display und Horizon Light.

Die Benutzer hätten jedoch nichts davon und gingen zum Ideenportal des Unternehmens, um ihre Stimme für die Funktion zu zeigen. Es kam als Top-Idee heraus und OnePlus hatte im Grunde keine andere Wahl, als nachzugeben. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass es nicht einfach ist, eine Option hinzuzufügen, und sie müssen dennoch sicherstellen, dass sie in das Unternehmen fällt Qualitätsstandard.

Das bedeutet praktisch, dass AOD in der nächsten OxygenOS-Version möglicherweise noch fehlt, aber angesichts der Tatsache, dass es bereits die Hoffnungen der Benutzer geweckt hat, könnte das Unternehmen ohnehin gezwungen sein, nachzugeben. Telefone werden heutzutage effizienter und die Batterien werden auch größer, was dazu führen kann, dass die Argumente von OnePlus in naher Zukunft auch zur Diskussion stehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply