OnePlus verteilt OxygenOS 10.5.4 für das OnePlus 8 und OxygenOS 10.5.6 für das OnePlus 8 Pro

0

Das Always-On-Feature, welches man via Update nachliefern will, wird frühestens für den Herbst erwartet.

Weitere Angaben zur Behebung des Grünstichs im Display einiger OnePlus-8-Pro-Smartphones machte man nicht Beim vorherigen Update tauschte man graue Systemoberflächen gegen einen dunkleren Ton aus, aber was man so an Erfahrungen liest hat man das Problem selbst wohl noch nicht am Haarschopf gepackt „Für die 8er Serie ist jetzt jedenfalls ein Update erschienen, das die Probleme behoben haben sollte“, hat man uns seitens OnePlus jedoch vergangene Woche bestätigt

Die Updates werden in Wellen verteilt, sind also möglicherweise noch nicht bei euch verfügbar.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bei mir klopfte das Update auf beiden Geräten bereits an.

Solltet ihr ungeduldig sein, könnt ihr die Updates – verlinkt sind die jeweiligen EU-Downloads – auch manuell einspielen: OnePlus 8 / OnePlus 8 Pro.

OnePlus rollt ein neues Update für das OnePlus 8 und das OnePlus 8 Pro aus.

Rund 120 MB ist das Update groß, welches einigen Fehlern den Garaus machen sowie die Systemstabilität verbessern soll.

Auch an der Kamera hat man weiter gewerkelt und so unter anderem die Warnung für die Schmutzerkennung sensibilisiert.

Diese soll nun akkurater vor Schmutz auf den Kameralinsen warnen.

Der Android-Sicherheitspatch verweilt noch bei März 2020.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply