OPPO Find X2 Pro-Review: Samsung auf den neuesten Stand bringen

0

Bewertung der Redaktion: 8/10ProsSuperschnelle AufladungImpulsive KameraausgabeÄußerst konkurrenzfähiger PreispunktExzellente Leistung und AnzeigequalitätKonserviertKeine drahtlose AufladungKeine 3,5-mm-KopfhörerbuchseBegrenzte Verfügbarkeit in den USAIn nur wenigen Jahren ist OPPO von einer weiteren chinesischen Marke zu einem der produktivsten Neulinge auf dem Android-Markt aufgestiegen.

Sie hat sich schnell von der Prahlerei über die neuen mobilen Technologien, die sie entwickelt hat, zu der Prahlerei über die neuen Smartphones entwickelt, die diese Technologien vorgestellt haben.

Es ist definitiv einfach genug, dem OPPO eine Chance zu geben, da es nicht Samsung ist, aber Sie würden das möglicherweise konkurrenzfähigste Android-Handy in diesem Jahr verpassen.

Design

Um die Wahrheit zu sagen, die Grundform des OPPO Find X2 Pro ist alles andere als innovativ.

Alle drei Kameras sind in einer einzigen Säule seitlich an der Rückseite des Telefons angeordnet.

Die Vorderseite hat eine stilvolle, aber immer noch nicht ungewöhnliche “Wasserfall”-Bogenkante und einen Lochausschnitt in der Ecke.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das heißt nicht, dass das OPPO nicht einige Tricks im Ärmel hat, die einen spürbaren Einfluss auf das Gerät haben.Der Find X2 Pro ist in zwei Ausführungen erhältlich, die sich durch das auf der Rückseite verwendete Material unterscheiden.

Unsere Überprüfungseinheit war das luxuriöser aussehende orangefarbene vegane Leder.

Es ist mehr als nur eine Show, sondern gibt dem Telefon eine Struktur, die es leichter zu greifen und sicherer zu halten macht.

Das ist kein geringer Gewinn, wenn man bedenkt, wie dünn und leicht das Telefon ist, das bei einem normalen Glasdesign unfallträchtig gewesen wäre.Unfälle kommen zwar vor, aber das OPPO bietet die Zusicherung einer IP68-Einstufung an.

Und, ja, das gilt sowohl für die regulärere schwarze Keramikversion (mit Seidengefühl) als auch für die orangefarbene vegane Ledervariante…..

Share.

Leave A Reply