Otis und Asuka gewinnen Männer- und Frauengelder in den Bank-Ranglistenspielen

0

Otis und Asuka gewannen am Sonntagabend das Geld der Männer und Frauen in den Bank-Ranglistenspielen.

Das “Money in the Bank”-Pay-per-view an diesem Sonntag war sowohl bei den Herren- als auch bei den Damen-Ranglistenspielen der Hauptabend.

Die diesjährige Show würde jedoch etwas anderes mit ihren Ranglistenspielen machen.

Anstelle der traditionellen Leiterspiele werden alle 12 Teilnehmer zum WWE-Hauptsitz in Connecticut gehen und die “Unternehmensleiter” vom Erdgeschoss bis zum Dach erklimmen..

Share.

Leave A Reply