Percy Jackson soll als Serie bei Disney+ zurückkehren

0

Aktuell befindet sich die Planung wohl noch in einem frühen Stadium.

Ich habe damals den ersten Film angesehen und fand ihn „in Ordnung“.

Bei der Serie würde ich zumindest einmal hereinschauen, da ich mich grundsätzlich für griechische Mythologie interessiere.

Die neue Serie für Disney+ soll erzählerisch nun erneut beim ersten Buch ansetzen („Diebe im Olymp“) und dann wohl pro Staffel einen Roman abarbeiten Damit hätte die Erzählung deutlich mehr Luft Der Autor Rick Riordan soll dieses Mal zudem enger an der Produktion beteiligt sein Man darf gespannt sein, wie das Ergebnis ausfallen könnte – und wann die neue Serie zu Percy Jackson dann starten könnte

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der ursprüngliche Cast der beiden Filme soll nicht mehr dabei sein.

Das ist logisch, denn während die Charaktere im Teenager-Alter sind, sind die Darsteller der Filme mittlerweile jenseits der 30 Jahre angekommen.

Eigentlich waren die Schauspieler also schon im ersten Film zu alt für ihre Rollen.

Jedoch hatte man das Alter der Figuren ohnehin angehoben: Hauptfigur Percy Jackson etwa ist zu Anfang der Buchreihe 12 Jahre alt, hat im ersten Film aber bereits die 17 Jahre überschritten.

20th Century Fox hatte die Jugendbuchreihe Percy Jackson bereits verfilmt: Es entstanden „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ (2010) sowie „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“ (2013).

Beide Filme ernteten eher durchschnittliche Kritiken und liefen im Kino ordentlich, aber nicht bahnbrechend.

Auch der Autor der Vorlage, Rick Riordan, war mit der Umsetzung nicht wirklich zufrieden.

Nun will man offenbar einen zweiten Anlauf wagen – bei Disney+.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply