Plex: Watch Together erlaubt gemeinsames Schauen

0

Watch Together funktioniert sowohl mit den kostenlosen Filmen auf Plex als auch mit Inhalten aus der persönlichen Medienbibliothek.

Im Moment wird Watch Together auf Apple-Plattformen (iOS und tvOS) und Android-Plattformen (Handy und TV) unterstützt Die Unterstützung für Roku steht kurz bevor, Web- und andere Plattformen werden folgen

Heute kündigte man die Beta-Unterstützung für eine experimentelle neue Funktion an, die man Watch Together nennt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Findet ihr einen Film oder eine Episode, die ihr gemeinsam mit Freunden anschauen möchtet, dann ladet sie zu dieser Plex-Session an – die Software sollte dann dafür sorgen, dass jeder Zuschauer synchron schauen kann.

Quasi identischer Content mit Zeitmarke an unterschiedlichen Orten.

Da gibt es ja schon einige Erweiterungen, die das auch mit YouTube oder auch Netflix bewerkstelligen.

Plex, Kodi – oder gar was anderes? Nicht nur eine Frage des Glaubens, sondern auch der Ausstattung.

Meistens in meinem Einsatz: Plex, mit dazugehörigem Plex Pass.

Der Server läuft auf dem NAS, empfangen werden kann auf allen Geräten.

Nun hat man seitens Plex eine neue Funktion vorgestellt, inwieweit das nützlich für euch ist, müsst ihr selbst beurteilen.

Interessiert? Dann hier lang.

Dennoch, als Erinnerung: Das Ganze ist experimentell.

Watch Together kommt direkt aus den Plex Labs und ist für alle kostenlos, solange es sich noch in der offiziellen Beta-Phase befindet.

Vorläufig wird kein Plex Pass benötigt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply