Qualcomm Snapdragon 768G will 5G-Telefone der mittleren Preisklasse auf den Markt bringen

0

Qualcomm hat einen neuen Smartphone-Chipsatz im mittleren Preissegment auf den Markt gebracht.

Das Snapdragon 768G verspricht 5G zusammen mit einem Geschwindigkeitsschub und Funktionen, die aus dem Flaggschiff Snapdragon 865 ausgewählt wurden.

Er ist der jüngste in der Snapdragon-Serie, der das “G”-Suffix trägt, mit dem Qualcomm seine spielfreundlichen Chips für Spieler mit einem knapperen Budget bezeichnet.Das folgt auf den Ende 2019 angekündigten Snapdragon 765G.

Im Vergleich zu diesem Chipsatz, so Qualcomm, steigt die Kerntaktfrequenz der Key 475 CPU Prime von 2,4 GHz auf 2,8 GHz.

Der Adreno 620 GPU ist ebenfalls im Aufwind, wobei Qualcomm eine bis zu 15-prozentige Leistungssteigerung beansprucht.

Adreno Updatable GPU-Treiber-Unterstützung wurde ebenfalls hinzugefügt, was Upgrades der Software der Grafikchips unabhängig vom Rest des Betriebssystems ermöglicht.Genau wie der Snapdragon 765, 765G und der 765 wird auch der Snapdragon 768G ein reiner 5G-Chipsatz sein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es verwendet das Snapdragon X52 5G-Modem mit Unterstützung für mmWave- und Sub-6-GHz-Versionen von 5G.

Es gibt SA- und NSA-Modi, TDD und FDD mit Dynamic Spectrum Sharing und Multi-SIM-Unterstützung.

Abhängig vom Netzwerk, schlägt Qualcomm vor, könnten Sie Downloads mit bis zu 3,7 Gbps und Uploads mit bis zu 1,6 Gbps sehen.

Es wird auch WiFi 6-Unterstützung, Bluetooth 5.2 und Unterstützung für Quick Charge 4+ geben.Es mag zwar schneller sein, aber der Snapdragon 768G ist tatsächlich pin- und softwarekompatibel mit dem Snapdragon 765/765G…..

Share.

Leave A Reply