realme X50 Pro Player Edition: Neues Smartphone ist offiziell

0

Stereo-Lautsprecher, 5G-Unterstützung Wi-Fi 6 und NFC sind bei diesem Smartphone beispielsweise auch allesamt an Bord.

Liest sich also gar nicht mal so übel, wäre eben nicht das Kamera-Downgrade.

In China kommt das realme X50 Pro Player Edition in den Farben Silber und Schwarz mit 128 GByte Speicherplatz auf den Markt Es gibt aber unterschiedliche RAM-Konfigurationen Für 6 GByte zahlt ihr umgerechnet ca 350 Euro, während 385 Euro für das Modell mit 8 GByte anfallen Sollen es 12 GByte RAM sein, dann müsst ihr schon 425 Euro zücken Vorbestellungen sind ab heute möglich, die Auslieferung beginnt aber erst am 1 Juni 2020

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es stecken des Weiteren ein Akku mit 4.

200 mAh mit 65-Watt-Schnellaufladung, eine Hauptkamera mit 48 (Weitwinkel) + 8 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Makro) + 2 (Tiefensensor) und eine Frontkamera mit 16 + 2 Megapixeln im Gerät.

Die Kamera ist also ein Downgrade gegenüber dem regulären realme X50 Pro.

Letzteres bringt einen Haupt-Sensor mit 64 und einen Telephoto-Sensor mit 12 Megapixeln mit, da ist die Makro-Linse mit 2 Megapixeln ein eher schlechter Ersatz.

realme hat, wie erwartet, das neue Premium-Smartphone X50 Pro Player Edition vorgestellt.

Es erscheint zunächst in China und setzt auf ein AMOLED-Display mit 6,44 Zoll und 90 Hz, den Qualcomm Snapdragon 865 als SoC, bis zu 12 GByte LPDDR5-RAM und 128 GByte UFS-3.

0-Speicherplatz.

Ein spezielles Feature soll HyperBoost 3.

0 sein, welches die Ressourcen des mobilen Endgeräts mit Priorität Games zuweist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply