Redmi Note 9 und Redmi Note 9 Pro: Zwei neue Smartphones für Europa

0

Im Inneren findet ihr, wie beim Redmi Note 9S, den Qualcomm Snapdragon 720G.

Er wird begleitet von 6 GByte RAM plus wahlweise 64 bzw.

128 GByte Speicherplatz – erweiterbar via microSD um bis zu 512 GByte.

Der Akku des Redmi Note 9 Pro kommt auf 5.

020 mAh und lässt sich mit 30 Watt wieder aufladen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Fingerabdruckscanner sitzt beim Redmi Note 9 Pro an der Seite.

Was die Farben betrifft, so habt ihr die Wahl aus Grau, Weiß und Grün – die Rückseite des Smartphones besteht aus Glas.

So mischt das internationale Redmi Note 9 Pro quasi die technischen Daten des chinesischen Redmi Note 9 Pro (bei uns Redmi Note 9S) und des chinesischen Redmi Note 9 Pro Max durcheinander Da kann man keinem Kunden die Verwirrung verdenken Am besten ich erzähle ich also fortan einfach nur noch, was das Smartphone bietet So handelt es sich hier um ein Modell, mit einem LC-Display mit 6,67 Zoll und einem Punch-Hole in der Mitte, in dem die Frontkamera mit 16 Megapixeln ruht Der Bildschirm nutzt eine Auflösung von FHD+

Wer in den Kommentaren immer wieder die Flut neuer Smartphones aus dem Hause Xiaomi / Redmi bemängelt, der muss nun ganz stark sein: Denn es wurden die neuen Redmi Note 9 und Redmi Note 9 Pro vorgestellt.

Wer nun denkt: „Huch, ich dachte das Redmi Note 9S ist die internationale Version des chinesischen Redmi Note 9 Pro?“ – das dachte ich bisher auch.

Und tatsächlich unterscheidet sich dann auch das internationale Redmi Note 9 Pro von beiden Modellen, um die Verwirrung komplett zu machen.

Für den Akku des Redmi Note 9 sind 5.

020 mAh angegeben – er lässt sich mit 18 Watt wieder aufladen.

Die Quad-Hauptkamera bietet 48 (Weitwinkel, f/1.

79) + 8 (Ultra-Weitwinkel, f/2.

2) + 2 (Makro) + 2 (Tiefensensor) Megapixel.

Den Fingerabdruckscanner hat man bei diesem Modell an die Rückseite geschoben.

Im Handel wird es das Redmi Note 9 in den Farben Grau, Grün und Weiß geben.

Als Maße sind 162,3 x 77,2 x 8,9 mm bei einem Gewicht von 199 Gramm zu nennen.

Schnittstellen? NFC, 3,5-mm-Audio, 4G LTE (mit Band 20), Infrarot, USB Typ-C, Wi-Fi 802.

11 ac und GPS sind an Bord.

Auch das Redmi Note 9 nutzt ein Triple-Slot-Design zur parallelen Verwendung von zwei SIM-Karten plus microSD.

Dann hätten wir da aber auch noch das Redmi Note 9 – ohne weitere Zusätze.

Dieses Smartphone kommt mit 6,53 Zoll Diagonale und einer Punch-Hole-Frontkamera (13 MP) am linken Bildschirmrand daher.

Das LC-Display erreicht 2.

340 x 1.

080 Pixel als Auflösung.

Im Inneren steckt hier der MediaTek Helio G85 mit acht Kernen.

Ihr könnt euch entscheiden zwischen einer Version mit 3 GByte RAM + 64 GByte Kapazität oder aber 4 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz.

In beiden Fällen ist die Erweiterung des Speicherplatzes via microSD um bis zu 512 GByte möglich.

Das Redmi Note 9 Pro misst 165,75 x 76,68 x 8,8 mm bei einem Gewicht von 209 Gramm.

Ein Upgrade gegenüber dem Redmi Note 9S ist die Quad-Hauptkamera, welche nun auf 64 (Weitwinkel, f/1.

89) + 8 (Ultra-Weitwinkel, f/2.

2) + 5 (Makro, f/2.

2) Megapixel plus einen Tiefensensor kommt.

Als Schnittstellen bringt das Smartphone 4G LTE (natürlich mit Band 20), 3,5-mm-Audio, Infrarot, Bluetooth 5.

0, Wi-Fi 802.

11 ac, microSD, GPS, NFC und USB Typ-C mit.

Erwähnenswert ist, dass das Redmi Note 9 Pro ein Triple-Slot-Design verwendet.

Das Redmi Note 9 Pro kostet global 269 US-Dollar mit 6 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz.

Wer die Kapazität verdoppeln will, muss 299 US-Dollar zahlen.

Das Redmi Note 9 wiederum bringt es auf 199 US-Dollar bei 3 / 64 GByte und 249 US-Dollar bei 4 / 128 GByte.

Verfügbar sein, sollen die Geräte noch im Mai 2020.

Deutsche Preise reichen wir nach, sobald sie uns vorliegen.

Laut Xiaomi Deutschland wird man sie erst später bekannt geben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply