Samsung Cloud: Tastatur-Daten werden nicht mehr synchronisiert

0

Wie Samsung seinen Nutzern nun per Benachrichtigung innerhalb der Samsung-Cloud-App mitteilt, werden Tastatur-Daten ab sofort nicht mehr synchronisiert.

Wollt ihr also zukünftig geräteübergreifend dasselbe Wörterbuch nutzen, dann bleibt euch nur der Griff zu alternativen Tastatur-Apps wie GBoard, SwiftKey und Co.

Samsung hat die Nachricht seltsamerweise auch auf den 15.

März zurückdatiert.

Der Rest der Cloud-Daten bleibt wohl unangetastet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Nutzt ihr den Service von Samsung oder seid ihr eh mit einer anderen Tastatur unterwegs?

Wer ein Samsung-Smartphone sein Eigen nennt, der weiß, dass Samsung auch einen eigenen Cloud-Dienst anbietet, mit dem man zum Account gehörige Daten geräteübergreifend synchronisieren kann.

Zu diesen Daten gehört beispielsweise auch das Wörterbuch der Tastatur, die Einstellungen etc.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply