Samsung Galaxy Tab A 8.4 (2020) ist für ein LTE-Tablet unerwartet günstig

0

Samsung hat sein Angebot um ein kostengünstiges Android-Tablet erweitert. Die größte Überraschung beim Galaxy Tab A 8.4 (2020) ist, dass es mit integriertem LTE ausgestattet ist. Der neue Slate kostet weniger als 300 US-Dollar, und obwohl er möglicherweise nicht direkt mit einem neuen iPad Pro konkurriert, ist er viel billiger als die günstigsten Mobilfunkmodelle von Apple.

Das 8,4-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1920 x 1200 WUXGA und verwendet ein TFT-LCD-Panel anstelle der OLED, die wir von anderen, teureren Samsung-Tablets der letzten Zeit gesehen haben. Es ist von einem Metallkörper umgeben, der 7,95 x 4,93 x 0,28 Zoll und 0,7 Pfund misst.

Im Inneren befindet sich der Samsung-eigene Exynos 7904-Chipsatz, eine Octa-Core-CPU, die mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher gekoppelt wurde. Es gibt einen microSD-Steckplatz, der bei Bedarf bis zu 512 GB Karten aufnehmen kann. Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh. Laut Samsung sollten Sie bis zu 12 Stunden Video-Wiedergabezeit oder bis zu 11 Stunden Surfen im Internet erhalten. Beim Aufladen erfolgt die Schnellladung über den USB-C-Anschluss an der Unterseite.

Wie zu erwarten, erhalten Sie WiFi 802.11ac und Bluetooth 5.0. Was für ein Tablet jedoch so ungewöhnlich ist, ist die integrierte 4G LTE-Verbindung. Verschiedene US-amerikanische Mobilfunkanbieter – darunter AT & T, Verizon, Spring, T-Mobile und US Cellular – werden das Galaxy Tab A 8.4 anbieten, und Samsung wird es ab heute direkt von seiner Website aus verkaufen.

Auf der Vorderseite befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera für Selfies, während sich auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus befindet. Es gibt auch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und zwei Lautsprecher. Sie erhalten auch Unterstützung für Dolby Atmos-Sound, obwohl der Samsung S Pen-Stift mit dem Tablet nicht funktioniert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das ist nicht unser größtes Problem. Samsung hat sich für Android 9.0 anstelle des neueren Android 10 entschieden, und das scheint eine verpasste Gelegenheit zu sein. Es gibt kein Wort darüber, wann – oder sogar ob – Samsung dies mit einem Software-Update beheben wird.

Der Preis und die Einbeziehung von LTE können Ihnen jedoch dabei helfen, die ältere Software hinter sich zu lassen. Samsung bietet das Modell Galaxy Tab A 8.4 (2020) für 279,99 US-Dollar an, derzeit für Verizon, die anderen Carrier-Versionen sind jedoch in Vorbereitung. Die gute Nachricht ist, dass Sie das Tablet in einem Datentarif nicht aktivieren müssen, wenn Sie dies nicht möchten: Sie können es einfach als reines WiFi-Modell verwenden. Wenn du tun Wenn Sie das LTE möchten, können Sie sich entweder für eine neue Servicelinie entscheiden oder das Tablet zu einem vorhandenen Plan hinzufügen.

Share.

Leave A Reply