Samsung Galaxy Watch 3: Offizielle Support-Site ging verfrüht online

0

Die Samsung Galaxy Watch 3 soll wohl ein Gehäuse aus Edelstahl verwenden und nach dem Standard MIL-STD 810 G besonders robust sein – bis zu 5 ATM Wasserdichte stehen ebenfalls in Aussicht Den Bildschirm will Samsung wohl mit Gorilla Glass XD schützen Auch ein Pulsmesser, GPS, Wi-Fi und natürlich Bluetooth sollen an Bord sein Aufladen lassen soll sich die Smartwatch über einen Wireless-Charger mit 5 Watt Mal sehen, wann Samsung nun die offizielle Ankündigung vornimmt

Schade ist, dass die bereits wieder offline genommenen Support-Bereiche keinerlei Hinweise auf die technischen Daten oder das Design der Galaxy Watch 3 enthielten.

Was bisher durchgesickert ist, deutet darauf hin, dass das Modell SM-R840 mit 41 mm daherkommen soll, während das Modell SM-R850 mit 45 mm aufwarten sollen.

Die Modelle SM-R845 und SM-R855 unterscheiden sich von den anderen beiden Varianten nur dadurch, dass die LTE hinzufügen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Kürzlich hatte es bei der FCC Hinweise auf eine neue Samsung Galaxy Watch gegeben.

Jetzt verdichten sich die Hinweise, denn bei Samsung selbst hatte da wohl jemand zu früh auf den Knopf gedrückt: So fanden sich bereits die Support-Sites zu den neuen Modellen SM-R840NZKAKOO, SM-R840NZSAKOO, SM-R850NZDAKOO und SM-R850NZSAKOO online.

Diese dürften der Samsung Galaxy Watch 3 entsprechen.

Offenbar steht die Veröffentlichung also kurz bevor.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply