Samsung Odyssey G7 kommt im Juni auf den Markt

0

So wirbt man mitunter mit einer Bildwiederholrate von 240 Hz, sowie einer Reaktionszeit von 1 ms (grey to grey).

Beim Seitenverhältnis setzt man hier nicht auf einen breiten Monitor, sondern klassische 16:9 bei einer QHD-Auflösung (2.

560 x 1.

440 Pixel).

Der G7 unterstützt auch die NVIDIA G-SYNC-Kompatibilität und Adaptive Sync auf DP1.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

4.

Laut Samsung kommt der Monitor in diesem Monat global in den Handel, einen Preis hat man nicht verlauten lassen.

Schaut man auf die Vorbestellerseite bei Amazon, dann dürfte der 32er rund 780 Euro kosten.

Samsung hat bekannt gegeben, dass man den „Odyssey G7 Curved Gaming Monitor“ global auf den Markt bringen wird.

Hierbei handelt es sich um einen Monitor, mit dem Samsung Spieler erreichen möchte.

Vorgestellt wurde das Gerät bereits auf der CES 2020 im Januar.

Der Odyssey G7 hat einen gekrümmten Bildschirm und wird in 27 und 32 Zoll zu haben sein.

Dass man Spieler erreichen möchte, zeigt der Blick auf die Spezifikationen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply