So könnte das iPhone 12 Pro aussehen

0

Aber wie heißt es so schön? Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Und da gibt es schon einige Gerüchte.

Gerüchte, wie ein kommendes iPhone 12 Pro aussehen könnte.

Laut Leaks und Berichten ist es so, dass Apple in Richtung des iPad-Pro-Designs gehen könnte.

Das würde weiter für ein planes Display sprechen, aber dafür sorgen, dass der Rahmen kantiger wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dürfte dann vermutlich entfernt an ein iPhone 5 erinnern.

Apple hat meines Erachtens in der nahen Vergangenheit ein rundes Portfolio abgeliefert, wenn ich mir iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone SE, MacBook Pro, MacBook Air sowie das neue iPad Pro anschaue (nicht zu vergessen die Kopfhörer-Sparte, die auch ordentlich Geld in die Kasse spülen dürfte).

Die kommenden iPhone-Pro-Modelle sollen drei Kameras auf der Rückseite haben, während die Modelle der unteren Preisklasse weiterhin mit zwei Kameras ausgestattet sein werden.

Apple wird laut Bericht auch das 3D-LIDAR-System, das im März 2020 mit dem neuen iPad Pro debütierte, zu seinem iPhone 12 Pro hinzufügen.

Die nahe Zukunft wird es vermutlich zeigen: Sind die Render ein Treffer ins Schwarze – oder lediglich nette Konzepte, entstanden aus vermeintlich seriösen Quellen, die eben nicht Wissen, sondern Wünsche über ein zukünftiges iPhone-12-Design teilten?

Auf Basis dieser Berichte hat Jonas Daehnert Render erstellt.

Render, die unterschiedliche Reaktionen auslösten.

Ja, natürlich sehen sie schon klasse aus, allerdings denke ich mal, dass Apple der Rahmen nicht so dünn gelingen wird.

Schaut man eine Zeit lang auf die Render und dann wieder auf ein iPhone 11 Pro, dann sieht man, dass Apple da schon ein kleines Wunder gelingen müsste.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply