Sony verdeutlicht die Abwärtskompatibilität von PS5

0

Anfang dieser Woche hat Sony einen tiefen Einblick in die Hardware der PlayStation 5 gegeben. Während dieser Präsentation ging der leitende PS5-Architekt Mark Cerny auf das Thema Abwärtskompatibilität ein, aber was er zu sagen hatte, ließ die Leute nicht sehr zuversichtlich sein, dass Abwärtskompatibilität für Sony in der nächsten Generation Priorität haben würde. Heute hat Sony die Dinge geklärt und einige gute Nachrichten für diejenigen geliefert, die ihre PS4-Spielebibliotheken auf dem Weg zur PlayStation 5 weiterentwickeln möchten.

Lassen Sie uns zunächst auf das eingehen, was Cerny während seines tiefen Tauchgangs ursprünglich gesagt hat. Bei der Erörterung der Abwärtskompatibilität sagte Cerny, dass fast alle der 100 besten PlayStation 4-Spiele (ermittelt anhand der Gesamtspielzeit in der PS4-Benutzerbasis) beim Start auf PlayStation 5 spielbar sein würden. Potenzielle PS5-Käufer fragten sich, ob Sony bei diesen Top-100-Spielen die Abwärtskompatibilität belassen oder mit der Zeit mehr Spiele abwärtskompatibel machen würde.

Gute Nachricht: Letzteres. In einem aktualisierten Beitrag im PlayStation-Blog stellte Hideaki Nishino, Senior Vice President für Plattformplanung und -verwaltung bei Sony, einige Dinge klar und sagte, Sony habe "erhebliche Anstrengungen unternommen", um sicherzustellen, dass die Spieler ihre Lieblingsspiele für PS4 auf PlayStation 5 spielen können. " Wir glauben, dass die überwiegende Mehrheit der über 4.000 PS4-Titel auf PS5 spielbar sein wird. “

Nishino fuhr fort, dass Sony derzeit PS4-Spiele "Titel für Titel" evaluiert, um Probleme zu erkennen, die von den ursprünglichen Softwareentwicklern angepasst werden müssen. Außerdem sagte Nishino, dass Cernys Ankündigung bezüglich der 100 besten PS4-Spiele nur als Demonstration dienen sollte, "wie gut unsere Bemühungen um Abwärtskompatibilität verlaufen".

Nishino beendet sein Update mit der Aussage, dass Sony bereits "Hunderte" von PS4-Titeln getestet hat und plant, "Tausende mehr" zu testen, wenn wir uns dem Start nähern. Sony wird in den nächsten Monaten ein Update zur Abwärtskompatibilität veröffentlichen. Wir werden daher ein Auge darauf werfen und Sie informieren, wenn weitere Informationen verfügbar sind.

Share.

Leave A Reply