Sony WF-SP800N Testbericht: Fitness-Ohrhörer mit ANC

0

Bewertung der Redaktion: 8/10ProsKlang großartig und Extra-Bass macht seinem Namen alle EhreAktive Geräuschunterdrückung entspricht fast der des WF-1000XM3IP55 Wasser-/Staubdichtheit eignet sich hervorragend für den FitnessbereichBatterielebensdauer ist epischKomfortabler, sicherer SitzConsLadegehäuse ist sperrig und ohne QiDeckt nicht ganz den ANC/Klang des WF-1000XM3Ohrknospen sind etwas schwer und ragen aus Ihren OhrenSony hat im vergangenen Jahr mit der Einführung seines ersten Satzes echter drahtloser Ohrhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung für den Funkverkehr für Aufregung gesorgt, und jetzt sind die neuen WF-SP800N da, um die Taschenlampe in die Hand zu nehmen.

Sie sind wasserdicht und preisgünstiger und ersetzen nicht den WF-1000XM3, sondern werden unter dem WF-1000XM3 eingeschoben.

Dennoch gibt es einige sehr gute Gründe, warum die SP800N für Sie am besten geeignet sein könnte.

ANC für Fitnessfans

Es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen dem WF-1000XM3 und diesen SP800N Ohrstöpseln.

Das teurere Gerät von Sony verwendet seinen Flaggschiff-Prozessor QN1e mit Rauschunterdrückung und zwei Mikrofonen an jeder “Knospe”.

Im Gegensatz dazu verwenden die billigeren WF-SP800N einen einfacheren ANC-Prozessor mit einem Mikrofon pro ‘Knospe’..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply