Sony ZH8: 8K-TV kommt im Juni auf den Markt, ganz günstig ist er nicht

0

Was Sony bislang noch nicht verraten hat, das ist der Preis So aus dem Bauch heraus behaupte ich mal, dass der nicht so lange steht – wie bei vielen anderen Herstellern auch Schnappt man sich den Sony Bravia 8K HDR Full Array LED TV ZH8 (85 Zoll / 215 cm), dann zahlt man 9999 Euro Das „kleine“ Modell mit 75 Zoll wirkt vergleichsweise günstig – da zahlt man 6999 Euro Ab dem 1 Juni kann man das Gerät käuflich erwerben

Der bringt nicht nur Android TV und somit Unterstützung für Chromecast mit, sondern auch für HomeKit und AirPlay 2.

Der ZH8 ist ein 8K-TV, der Name lässt es ja schon vermuten.

Auch für die kommenden Spielkonsolen der nächsten Generation sind die Fernseher der ZH8-Serie laut Sony schon gerüstet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie unterstützen 8K 60 fps und 4K mit der hohen Bildrate von 120 fps und damit eine schnelle Reaktionszeit über die HDMI-Eingänge.

Die vollständigen Spezifikationen kann man hier sehen.

Wer am Ende des Jahres alles in Sachen Sound und Videoformaten sehen will, der wird vermutlich keinen TV einsetzen, der mehr als 5 Jahre auf dem Buckel hat.

Die Auswahl ist groß und teils verwirrend – und wer mal genau schaut, der kann auch ein paar Euro sparen.

Jährlich zur CES in Vegas geben sich Hersteller die Klinke in die Hand und zeigen, was so auf den Markt kommen wird.

Sony zeigte im Januar auch einen ganzen Schwung, darunter den ZH8.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply