Spotify Kids: Beta-Version startet ab heute in Deutschland

0

Da fängt natürlich auch die Krux an, denn von YouTube Kids wissen wir ja auch, dass da immer wieder Inhalte durchrutschen, die so gar nicht für jüngere Semester geeignet sind.

Mal sehen, ob Spotify das besser macht.

Spotify selbst beschreibt die Funktionen von Spotify Kids im Play Store folgendermaßen.

Im Grunde funktioniert das Spielchen also ähnlich wie bei YouTube Kids Der Katalog, die redaktionellen Playlists und die algorithmischen Empfehlungen der Spotify-Kids-App werden dabei länderspezifisch von Redakteuren mit Blick auf Sicherheit und kulturelle Relevanz zusammengestellt Spotify nennt als Beispiel Mark Forster oder auch LEA

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Spotify startet ab heute, also ab dem 12.

Mai 2020, mit seiner Kids-App in Deutschland.

Im Ausland, auch in europäischen Ländern wie Dänemark und Schweden, ist Spotify Kids ja bereits 2019 an den Start gegangen.

Es handelt sich hier um eine separate Anwendung, die für Nutzer von Spotify Family zur Verfügung steht.

So stehen via Spotify Kids ausschließlich kinderfreundliche Inhalte stramm.

Dabei habe man laut Spotify auch einen Schwerpunkt auf lokale Inhalte gelegt – ein Großteil der Inhalte und Playlists speziell für Deutschland lokalisiert.

Da gibt es dann etwa auch passende Hörspiel-Empfehlungen zu „Benjamin Blümchen“, „Bibi Blocksberg“ oder „TKKG“.

Kinder können dabei in der App einen eigenen Avatar und ein Farbschema wählen.

Es gibt auch ein breites Angebot an Schlafliedern und Gute-Nacht-Geschichten sei dabei erwähnt – das war wohl ein Wunsch vieler Eltern und Kinder.

Eltern ist es auch möglich, bestimmte Songs und Hörspiele zu blockieren.

Ein Kinderprofil zählt dabei als ein Konto im Premium Family Abo, wird also mit auf das Maximum angerechnet.

Die App Spotify Kids nutzt ein anderes Layout, das speziell für Kinder optimiert wurde.

Die Beta ist bereits im Google Play Store und im Apple App Store gelandet – die Links findet ihr unten.

Neben Musik sind natürlich auch Hörspiele mit von der Partie.

Geeignet ist Spotify Kids für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren, die Optik der App passt sich je nach gewählter Altersklasse an, mehrere Kinder können schnell In-App zu ihrem Account wechseln.

170 spezielle Playlists sind etwa mit von der Partie.

Mit Spotify Kids kann dein Kind:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply