„Star Wars: Tales from The Galaxy’s Edge“: Neues VR-Spiel angekündigt

0

Ansonsten verrät man schon, dass es in dem VR-Game die Gelegenheit geben soll sowohl mit neuen als auch bekannten, legendären Charakteren zu interagieren.

Chronologisch betrachtet, ist das Spiel zwischen den beiden Filmen „Star Wars: Die letzten Jedi“ und „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ angesiedelt.

Die Entwickler vom ILMxLAB, zugehörig zu Lucasfilm, haben ein neues Virtual-Realiy-Spiel angekündigt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das kommende VR-Action-Adventure „Star Wars: Tales from The Galaxy’s Edge“ entsteht in Kooperation mit den Oculus Studios und soll sich um den Black-Spire-Außenposten drehen.

Spieler sollen dann auf dem Planeten Batuu die Chance haben neue Geschichten zu erleben und auf Entdeckungsreise zu gehen.

Weiteres zur Veröffentlichung, den unterstützten VR-Headsets und dem Preis verrät man aber noch nicht.

Es gibt auch noch kein Gameplay zu sehen, sodass es wohl noch etwas dauern kann, bis man den Titel veröffentlicht.

Lediglich das obige Konzept-Artwork soll euch den Mund wässrig machen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

tekk.tv TechnologieNachrichten

Share.

Leave A Reply