Supernatural VR Fitness-Spiel ist wie Beat Saber mit zusätzlichen Schritten

0

Für das Oculus Quest Headset ist jetzt ein neues Trainingssystem für zu Hause verfügbar, das vollständig in der virtuellen Realität existiert.

Dieses Fitnessspiel mit dem Namen “Supernatural” arbeitet mit einer begleitenden mobilen App zusammen, um das Training zu verfolgen und die Spieler aktiv zu halten.

Die Erfahrung ist ähnlich wie die von Beat Saber, nur mit weitläufigen Umgebungen und verschiedenen Arten von Hindernissen.Es gibt einen wachsenden Trend unter den Besitzern von VR-Headsets und es dreht sich um Fitness.

Diese Personen nutzen die Virtual-Reality-Umgebung, um sich körperlich zu betätigen, in der Hoffnung, Kalorien zu verbrennen und ihre kardiovaskuläre Fitness zu verbessern.

Um diesen Trend zu fördern, steht eine relativ kleine Anzahl von Spielen zur Verfügung, von denen Beat Saber das beliebteste ist.Das Spiel ist beliebt wegen seiner Mischung aus Musik, schnellen Bewegungen und Hindernissen, die es zu vermeiden gilt.

Der tatsächliche Wert des Spiels aus der Sicht der Fitness ist jedoch zweifelhaft – man muss sich bewusst auf eine Art und Weise bewegen, die nicht durch das Spiel gefördert wird, um die Herzfrequenz zu erhöhen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

An dieser Stelle kommt Supernatural ins Spiel.Es ist schwer, die Tatsache zu ignorieren, dass Supernatural dem Beat Saber sehr ähnlich sieht, aber mit deutlichen Unterschieden, die es erforderlich machen, dass sich der Benutzer ein wenig mehr bewegen muss.

Neben dem Einsatz von zwei säbelähnlichen Waffen zum Zerschlagen von Hindernissen verfügt das Spiel auch über komplexere und kompaktere Hindernisse, die den Spieler zwingen, in die Hocke zu gehen und auszuweichen, so dass er sich auf jeden Fall in Bewegung hält.Die App verspricht tägliches Training, Trainer, Fitness auf Abruf, ein dynamisches System, das den Schwierigkeitsgrad in Echtzeit anpasst, eine Bibliothek mit “Premium-Musik” und natürlich die herrlichen Landschaften, die sie in ihrem Trailer zeigt.

Leider ist die App zur Zeit nur für das Oculus Quest Headset verfügbar und es ist unklar, wann sie….

Share.

Leave A Reply